Lade Inhalte...

Ballhorn Kein Elfer. Nee, is klar

Jaja. Jaja. „Die Eintracht hat nicht wegen des Schiedsrichters in Berlin verloren.“ Jaja. Unser Kolumnist Ballhorn ist angefressen. Jaja. „Sondern das hat sie sich selbst eingebrockt.“ Jaja.

Hertha BSC - Eintracht Frankfurt
Makoto Hasebe Foto: dpa

ABER WENN DER SCHIRI GESEHEN HÄTTE, WAS DIE GANZE WELT AUSSER IHM … Entschuldigung … wenn er – oder diese Leute in Köln vor dem Videobeweis-Fernseher gesehen hätten, was alle gesehen haben, nämlich einen: Glas. Klaren. Elfmeter. Dann hätte die Eintracht dieses Spiel eben nicht verloren. Das ist der entscheidende Punkt, Leute.

Da mag sie nicht gut gespielt haben. Aber sie hatte am Ende diese eine 100-prozentige Torchance. Und dann hätte sie sich eben keine Niederlage selbst eingebrockt, sondern ein Unentschieden. Danke. Bitte. Hier spricht Ballhorn, der einzige Liveticker im Universum, der während des Spiels am Rad dreht und lange danach erst auf die Menschheit losgelassen wird. Harrrrrr!

 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen