Lade Inhalte...

Minutenprotokoll Eintracht Frankfurt gewinnt 3:1 gegen Augsburg

Eintracht Frankfurt bleibt im Rausch und gewinnt deutlich gegen den FC Augsburg. Das Spiel im Minutenprotokoll.

23.11.2018 09:11
FC Augsburg - Eintracht Frankfurt
SGE-Profi Ante Rebic (Mitte) gegen Augsburgs Julian Schieber. Foto: dpa

In der Bundesliga rollt der Ball nach der Länderspielpause wieder. Die Mannschaft von Adi Hütter setzt in Augsburg ihre Erfolgsserie fort - 3:1 lautet am Ende das Ergebnis.

Man konnte sich ja kaum noch erinnern, wie sich das anfühlt. Der letzte Erfolg in Augsburg stammte noch aus den Zeiten der Oberliga Süd, als die Hessen am 11. April 1963 ein 1:0 feiern konnten. Doch dieses Mal war die SGE einfach zu stark: De Guzman traf zum Start der ersten Halbzeit, Haller zum Start der zweiten Halbzeit, Rebic machte dann alles klar. Cordova durfte kurz vor Schluss noch den Ehrentreffer für Augsburg schießen.

Lesen Sie die Partie der Eintracht gegen Augsburg im Minutenprotokoll nach. (FR)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen