Lade Inhalte...

Artikel Nachdruck So kommen Sie an Texte aus der FR

Sie wollen einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau nachlesen? Auf Ihrer Webseite verwenden? Oder gar selbst drucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

30.09.2013 16:12

Recherche von Texten aus der FR

E-Paper: Wenn Sie die Frankfurter Rundschau im Layout der gedruckten Zeitung auf ihrem Rechner oder Tablet lesen, steht Ihnen eine ausgaben-übergreifende Volltextsuche zur Verfügung. Alternativ können Sie sich die Ausgaben als PDF-Datei laden. Wenn Sie bereits E-Paper-Abonnent sind und sich in unserem Online-Servicecenter registriert haben, können Sie direkt zum E-Paper wechseln. Lesen Sie die Details auf unserer Informationsseite zum E-Paper.

Service für professionelle Anfragen: Benötigen Sie FR-Artikel für professionelle Zwecke? Suchen Sie für ein Unternehmen oder eine andere Organisation nach FR-Texten? Dann wenden Sie sich bitte an F.A.Z.-Research. Per E-Mail erreichen Sie F.A.Z.-Research unter faz-research@faz.de, telefonisch unter 069/7591-2200.

Webseite: Ein Teil der Texte aus der Zeitung veröffentlichen wir hier im Internet. Bitte beachten Sie, dass Überschriften und auch Fließtexte nicht zwingend identisch sein müssen. Erste Anlaufstellen für eine Recherche ist unser Suchformular. Oder sind Sie der eher systematische Typ? Dann werden Sie Gefallen finden an unserer Sitemap - eine stets aktuelle Aufstellung unserer Ressorts und Rubriken. Wenn Sie die Neuigkeiten eines bestimmten Tages interessieren, dürfte unserer Nachrichten-Kalender hilfreich sein.

Übernahme von Texten aus der FR

Wenn Sie als Privatperson, Einrichtung oder Unternehmen einen Text aus der Frankfurter Rundschau selbst gedruckt oder auf ihrer Webseite veröffentlichen möchten, benötigen Sie dafür die entsprechenden Rechte. Unsere Spezialisten für Contentvermarktung/Zweitverwertung halten dazu Hinweise und Preislisten bereit. Direkt können Kontakt aufnehmen per Mail (nutzungsrechte@fr.de) sowie telefonisch unter 069/7591-2986, Telefax 069/7591-2278.

Verweise auf Inhalte von FR-Online

Links: Gerne können von Ihrer privaten oder geschäftlichen Webseite aus auf Texte von FR-Online verlinken. Sie können dazu auch eins, zwei Sätze aus dem Text übernehmen. Nicht erlaubt ist, längere Passagen zu übernehmen - das wäre eine kostenpflichtige Zweitverwertung.

Automatisierte Einbindung via RSS-Feeds: FR-Online stellt an vielen Stellen RSS-Feeds zur Verfügung. Damit können Sie automatisiert verlinkte Textankündigungen als dynamische Lesezeichen in Ihren Webbrowser laden oder in ihre Webseite einbauen. Der Service ist kostenlos.

Abonnement, Vertrieb und Anzeigen

Die Frankfurter Rundschau ist in verschiedenen Abonnements erhältlich - auf Papier und/oder als Tablet-App mit ePaper. Fragen zur App und Informationen bei aktuellen Ereignissen beantworten wir in einem Redaktionblog.

Wenn die bestellte Zeitung oder App-Ausgabe Sie mal nicht erreichen sollte oder Sie wegen Ihres wohlverdienten Urlaubs den Bezug der Zeitung einige Tage aussetzen wollen, hilft Ihnen unser Kunden-Servicecenter. Es ist zu erreichen per Mail unter vertrieb@fr-online.de sowie telefonisch unter 069/2199-3000, Telefax 069/2199-3000.

Alle Fragen rund um Anzeigen in Zeitung, Webseite und App beantwortet die Rhein-Main-Media. Haben Sie bereits eine Anzeige aufgegeben, können Sie in bestimmten Fällen auf einen zugehörigen Service-Bereich zugreifen.

Kontakt zur Redaktion

Die verschiedenen Redaktionen der Frankfurter Rundschau erreichen Sie am besten über unser Online-Kontaktformular.

Wir über uns

Hintergründe über Redaktion und Verlag der Frankfurter Rundschau lesen Sie in unserer Online-Rubrik "Wir über uns".

Zur Startseite
FR-Altenhilfe

Direkte Hilfe - FR-Altenhilfe.de

Service
Folgen Sie uns auf:
Topnews auf FR.de
Anzeige
-->