Lade Inhalte...

Altsportler Weihnachtssammlung für den Schlappekicker

Auf ihrer Weihnachtsfeier sammeln die Frankfurter Altsportler für die Schlappekicker-Aktion der Frankfurter Rundschau. 2015 kommen dabei wieder mehr als 2000 Euro für den guten Zweck zusammen.

20.12.2015 13:17
Katja Sturm (Dritte von rechts) zusammen mit Helmut Neubert, Norbert Leutz, August Seck, Dieter Baier, Karl Heinz Engert, Hans Lankes (von links). Foto: christoph boeckheler*

Die Frankfurter Altsportlerinnen und Altsportler gehören seit vielen Jahren zu den treuesten Freunden der Schlappekicker-Aktion.

Auch bei ihrer diesjährigen Weihnachtsfeier im Klubhaus der Frankfurter Rudergesellschaft Oberrad an der Gerbermühle haben sie wieder eifrig für in Not geratene Sportler gesammelt.

Die Vorsitzende der Schlappekicker-Aktion Katja Sturm nahm die Spende in Höhe von 2165 Euro mit großer Freude entgegen.

Die gemeinnützige Aktion der Sportredaktion der Frankfurter Rundschau sagt vielen Dank dafür. (FR)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum