Lade Inhalte...

Benefizspiel FR-Schlappekicker Fußballfest bei Weiss-Blau

Die Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt tritt erneut zu einem Benefizspiel zugunsten der FR-Hilfsaktion Schlappekicker an. Gegner ist ein gemischtes Team aus Spielern des SC Weiss-Blau Frankfurt und des Vereins Frankfurter Sportpresse. 

20.09.2014 14:00
Oka Nikolov (links) beim Benefizspiel bei Weiss-Blau. Foto: Andreas Arnold

Die Traditionsmannschaft von Eintracht Frankfurt tritt erneut zu einem Benefizspiel zugunsten der FR-Hilfsaktion Schlappekicker an. Gegner ist ein gemischtes Team aus Spielern des SC Weiss-Blau Frankfurt und des Vereins Frankfurter Sportpresse. 

Die von Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Körbel angeführte Traditionsmannschaft der Frankfurter Eintracht hat am Freitagabend beim Spiel gegen eine gemischte Mannschaft aus Spielern des SC Weiss-Blau Frankfurt und des Vereins Frankfurter Sportpresse auf der Sportanlage Sandhöfer Wiesen für gute Unterhaltung gesorgt. (FR)

Beim 10:1 (3:0) zeigten die Ex-Profis, was sie noch alles auf dem Kasten haben. Auch Eintracht-Legende Oka Nikolov ließ seine Klasse aufblitzen – als Feldspieler. Er erzielte das Tor zum 10:1.

Die Einnahmen des Benefizspiels kamen der Schlappekicker-Aktion der Frankfurter Rundschau zugute.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen