Lade Inhalte...

Wörterbuch Hessisch für Anfänger

Erbarme - zu spät. Die Hesse komme - jetzt auch als Wörterbuch: Für Urlauber und Freunde des Hessischen hat Langenscheidt die Reihe seiner "Dialekt-Lillis" ergänzt. Eine Kostprobe.

27.09.2008 00:09

A

aabumbe - (jemanden) anpumpenAff de - 1. Affe; de Aff mache sich lächerlich machen 2. Alkoholkateraffegeil - höchst attraktivägal - gleichgültigaggduwäll - aktuellAhschiss de - Tadel; en Ahschiss krieje einen Verweis bekommenAijejaijejai! - Na, so was! Ausruf des ErstaunensÄjering de - Eheringallaans - allein(e) Adverb; allans komme allein(e) kommenAwweid die - Arbeit

B

Baa 's - 1. Bein 2. die BeineBaadsie de - BayerBaanhoof de - Bahnhof; Baanhoof fäschdäan nichts verstehenBabba de - Papababbisch - klebrigbadsche - einen Klaps geben, patschen; aa badsche (jemandem) eine Ohrfeige gebenBadschkabb die - Schirm-, Schiebermütze mit Falte über dem SchirmBiggs die - 1. Büchse, 2. vulgär das Weibblimmerand - (= blümerant) flauBummslokaal 's - Kaschemme, anrüchiges Vergnügungslokal

C

Chinääsisch - Chinääsisch rädde känne mäa nädd. Chinesisch reden können wir nicht. Wollen wir auch nicht.

D

daab - taubDäbb de - Tölpel, DummkopfDäämlagg de - eitler DummkopfDibbe de - Topf; jedes Dibbsche hodd soi Däggelsche jedes Töpfchen hat sein Deckelchen (LiedDoamel de - 1. Taumel 2. ungeschickter MenschDoaschmasch de - (= Durchmarsch) Durchfalldruggse - sich zieren, unschlüssig stammelnDuunässdaach - DonnerstagDussel de - Dussel, TrottelDuusel de - unverdientes Glück

E

Ei, guude, wie dann, hääa? - Hallo, guten Tag, wie geht's denn?Eidäggsefuddä 's - (= Eidechsenfutter) ausländisches Esseneischenaadisch - eigenartigEischenduum 's - EigentumEischhöannsche 's - EichhörnchenEisebaanä de - Eisenbahneremool - einmaleniwwer - hinüberenoi - hineinenunnä - hinunter, herunter

F

fäaasche - verarschen, sich lustig machenFääds de - Fez, SpaßFaakadd die - FahrkarteFäänsche 's - Fähnchen, Kleidfäbuddse - verputzen; auch essen; nädd fäbuddse känne nicht leiden könnenFäddel 's - Viertel; e Fäddel Läwwäwoaschd ein Viertel LeberwurstFissimadände die - leichtsinnige Abschweifungenfläädse - sich breit machen, lümmelnFräschheid die - FrechheitFunnsel die - Funzel, künstliche Beleuchtung, Licht

G

Gääde de - GoetheGedääns 's - Getue; e Gedääns mache fonn wäje oder wääsche... ein Aufhebens machen um...Gequällde die - Pellkartoffelngiggeln - kichern von Kindern, kleinen Mädchengrabbsche - 1. grapschen, nach etwas greifen 2. sich handgreiflich (sexuell) annäherngreine - weinenGrodse de - 1. abgenagtes Kerngehäuse von Apfel oder Birne 2. Gurgel; de Grodse rumdrääje die Gurgel zudrückenGuggelschä die - Äuglein (Kindersprache)Gummä die - 1. Gurke 2. Versager; de Kall, die schwul Gummä der, Karl, der unfähige TypGuude! - Guten Tag! Gudde Abbo! Guten Appetit! Antwort: Dangge diddo!

H

Häa de - Herrhaache - hauenHäagodd - Herrgott; Häagodd noch emol! Herrgott noch einmal!Haggelschä die - Zähnchen (kindlich)Hannebommbel de - Hampelmann, gutmütiger Trottelhibbe - hüpfenhiggeln - auf einem Bein hüpfenHoanoggs de - (= Hornochse) sturer TrampelHubbel de - 1. Schwellung (Haut) 2. Erhöhung (Landschaft)Huddselweibsche 's - altes , kleines Weibchen

I

Iddaggä de - Schimpfwort für Iddaljäänää Italieneriewe - übenin päddoo - (= in petto) in päddoo hawwe im Sinne oder bereit habenin pungdo - (= in puncto) in Bezug auf, hinsichtlichInndäfju 's - Interviewinnduss - intus; Wiefiel hässd'n induss? Wie viel hast du getrunken?infaggd de - Infarktiwoo - nein, keinesfallsiwwel - übeliwwerischens - übrigens

J

Jääschä de - Jägerjabbse - japsen, nach Luft schnappenJagg die - JackeJämmälabbe de - Jammerlappen, MitleidsgestaltJässes, Jässus - Jesus; Jässes noch emol! Jesus noch mal! Fluchjuchdse - jauchzenjugge - jucken; 's juggd mäa inn de Fingä es juckt mir in den Fingern (..., dir eine zu knallen); 's juggd misch nädd es ist mir egalJuuchend die - JugendJuuwel - JubelJuwwääl - Juwel

K

kaans - niemandKäab die - 1. Kirmes, Kirchweih 2. Kerbe (Einschnitt)Käägs de - Keks; uff de Käägs gään auf die Nerven gehenKäascheltonn die - MülltonneKabbes de - Unsinn, UnfugKabbuff 's - Junggesellenzimmer, Studentenbudekaddsebuggeln - (= katzbuckeln) sich einschmeichelnKagge die - vulgär Scheiße; Kagge! FluchKladderadadsch de - Haufen kaputtes ZeugKrimmelschissä - (= Krümmelscheißer) Kleingeist, Pedant

L

Laadsche die - Latschen, allgemein: SchuheLaamoasch de - Langweiler, langsamer MenschLabbeduddel de - HanswurstLabbing de - Kaninnchen (französisch lapin)Larifari 's - sinnloses, inhaltsleeres GetueLoddäläwwe 's - Lotterleben, zielloses, genusssüchtiges Lebenloggä - locker; loggä fomm hoggä besonders lässig;Lulladsch de - hochgewachsener MannLuuch unn Truuch - TäuschungLuudä 's - berechnende, attraktive Frau

M

Maa de - MainMaaboodschä die - (= Mainbootchen) sehr große SchuheMääwel 's - MöbelMalloochä de - ArbeiterMämbel die - BrüsteMarodd die - schrullige AngewohnheitMigg die - Mücke, aagäwwe wie e Dudd vll Migge angeben wie eine Tüte voll Mückenmiggrisch - wenig, kleinmoddse - 1. schimpfen 2. widersprechenmugge - (= mucken) leise (protestierend) murmeln

N

nachgugge - nachschauenNausschmeisä de - Rausschmeißer, Türsteher eines KlubsNibbel de - Nippel, BrustwarzeNiss die - 1. Nüsse 2. Hodenniwwä (iwwä) - hinüber; de Willi machd niwwä iwwä die Brigg der Willi geht über die BrückeNoade de - Nordennuff - Hinaufnull - null unn nischdisch null und nichtig; Null owääjä de Null ouvert beim Skat

O

Oaschel die - OrgelOffebäschä - Offenbacher; der Offebäschä mache den Offenbarungseid leistenOimä de - Eimeroimache - (= einmachen) 1. einwecken; 's Oigemachde Eingemachte(s) 2. übetreffen, die machsde oi die steckst du in die Tascheoitruudle - eintrudeln, eintreffenOllbel de - auch Ollwel de dummer, ungeschickter Mann; Steigerung Obbäollbel, OwwäollwelOosdänn 's - OsternOwwachd - Owwachd gäwwe achtgeben, aufpassenOwwäschdibsche 's - (= Oberstübchen) Kopf, Gehirn; imm Owwäschdibbsche nädd gans sauwä geistig verwirrtowwedruff - obendrauf, darauf

P

Paabbälapabb 's - GeschwätzPaddong! - Pardon! Verzeihung!Pammbaa die - freie Landschaft; weit außerhalbpaffe - paffen, allgemein: rauchenPammf de - BreiParawangsche - kleiner OfenschirmPibbi - Pibbi mache Pippi machenPidsch die - Pfützepoobelisch - knauserig, kleinlichPuusdebagge die - Pausbacken

Q

Quädsch die - ZwetschgeQuädschkommood die - AkkordeonQuällmännä die - PellkartoffelnQuande die - Schuhe

R

Raasch die - Rage, RasereiRaaweaas 's - (= Rabenaas) gefährlich attrative FrauRabbadds de - Unruhe, AufstandRaddau de - Lärm, Krachraddse - schlafenRaffel die - das GebissRannse de - 1. (Schul-)Ranzen 2. BauchRieschkollwe de - NaseRiwwel de - StreuselRoddskollwe de - erkältete Nase

S

Saadmachä de - kaloreinreiche KostSagglui de - (= Sacklouis) SchlitzohrSchadäng de - Garten; Schass die Giggel ausm Schadeng! Jag die Hühner aus dem GartenSchaff de - ein Haufen Arbeit; soin Schaff hawwe midd... seine Last haben mit...schänne - schimpfenSchdibbwisidd die - Stippvisite, kurzer BesuchSchdoffel de - wortkarger, ungewandter Menschschiffe - (= schiffen) 1. regnen 2. urinierenSchlabbschwänns de - VersagerSchobbepäddsä de - regelmäßiger Apfelweintrinker

T

Täads de - en Täads mache viel aufhebens machen, viel Aufwand betreibenTäschdelmäschdel 's - Techtelmechtel, LiebesaffäreTibbs de - abwertend für SchreibkraftTieb de - Typ, Freund allgemein: MannTräädä die - Schuhetraadsche - tratschentriedse - plagen, quälenTroddwaa 's - TrottoirTulb die - 1. Tuple 2. Biertulpe (Glas) 3. aufgetakelte, merkwürdigeFrauTund die - Tunte

U

uff - auf; uff'm Kiegä hawwe (jemanden) argwöhnisch beobachtenUffdrach de - Auftraguffpäädeln - entknotenuieh!, uiejejuiejejuie! - Ausruf höchster Verblüffungumkomme - tödlich verunglückenumme - umsonst; e Kondsädd fäa umme ein GratiskonzertUuäfje 's - (= Urvieh) Originaluudse - (= uzen) necken

V

Väänuss die - Venus

W

Wäämuudsdrobbe de - WermutstropfenWäaddschaft die - Wirtschaft, KneipeWadds de - Eber; Schimpfwort: Drecksau, unmäßiger Völlerwaddsisch - unverschämt, gierigWägg de - (= Wecken) BrötchenWaggel die - Milieu, wo mit der Hüfte gewackelt wird; uff die Waggel mache auf die Wackel gehenWalls die - 1. Walze 2. dicke, resolute FrauWamb die - (dicker) BauchWonneprobbe de - wohlgenährtes Baby, kleines KindWubbdisch! - Los!

X

Xällebriefung die - Gesellenprüfungxalse - gesalzenxammeld - xammelde Wägge gesammelte WerkeXanda de - GesandterXangbuch 's - GesangbuchXischd 's - Gesichtxund - gesund

Y

Yädi de - Yeti, Schneemensch

Z

Zabbe de - 1. Zapfen 2. Ende: um elf iss hiejä Zabbe um elf ist heir Zapfenstreichzabbeduususdä - zappenduster, vorbeiZassdä de - GeldZigge de - selbstsüchtige Quertreiberinzuggeln - 1. langsam fahren 2. (am Strohhalm) saugenZwiggmiel die - ausweglose Situationzwiwweln - quälen

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum