Lade Inhalte...

Unfall in Fulda Radler von Auto angefahren

In Fulda wird ein Radfahrer von einem Auto angefahren. Der Radler erleidet mehrere Knochenbrüche und muss ins Krankenhaus.

18.08.2018 08:34
Verkehrsunfall
Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Ein 46-jähriger Radfahrer ist in Fulda von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhr der Mann am Freitagabend in Richtung Innenstadt, als er von dem Wagen erfasst wurde. Der Radler stürzte und erlitt mehrere Knochenbrüche. Ein Notarzt brachte den 46-Jährigen ins Krankenhaus. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen