Lade Inhalte...

Unfall bei Rodgau 57-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 57 Jahre alter Mann kommt mit seinem Auto bei Rodgau von einer Bundesstraße ab und wird bei dem Unfall schwer verletzt.

21.07.2018 11:35
Blaulicht
Eine Leuchtschrift warnt vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ein 57-jähriger Autofahrer war am späten Freitagabend auf einer Bundesstraße in Richtung Hanau unterwegs. Bei Rodgau prallte er mit seinem Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache gegen die Mittelleitplanke, wie die Polizei in Offenbach am Samstag mitteilte.

Das Auto schleuderte von der Mittelleitplanke quer über die Fahrbahn und prallte gegen zwei Bäume. Der Mann wurde aus seinem Wagen geschleudert und mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. (dpa)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen