Lade Inhalte...

Unfall A4 bei Bad Hersfeld Bei Auffahrunfall auf A4 werden fünf Menschen verletzt

Ein Auto gibt auf der A4 bei Bad Hersfeld den Geist auf. In der Folge kommt es zu einem Auffahrunfall mit mehreren Verletzten.

12.01.2019 12:40
Polizei
Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv

Ein liegengebliebenes Auto hat auf der A 4 nahe Bad Hersfeld in Osthessen einen folgenschweren Auffahrunfall mit Verletzten ausgelöst.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Wagen am Freitagnachmittag auf der rechten Spur stehen geblieben, die Autos dahinter mussten bremsen.

Ein 29 Jahre alter Fahrer bemerkte den Stau zu spät und fuhr auf, mehrere Fahrzeuge wurden mit Wucht ineinander geschoben. Laut Polizei wurden fünf Menschen verletzt. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen