Lade Inhalte...

Tarife beim RMV Hinfahrt teurer als Rückfahrt

Fahrgäste kritisieren die neuen Tarife beim RMV. Bei einem Fahrgast ist die Hinfahrt sogar teurer als die Rückfahrt. Dabei ist die Strecke gleichlang.

Fahrgäste kritisieren die neuen Tarife beim RMV Foto: Monika Müller

Auch Tobias Lange-Rüb ärgert sich über die Änderungen bei den Kurzstreckentarifen. „Und es geht noch eine Spur absurder als bei Leser Klaus Hoppe“, schreibt er der Frankfurter Rundschau. Ausschlaggebend für den jeweiligen Ticketpreis sei merkwürdigerweise die Richtung, in der die Reise stattfinde. Fahre er mit der U 5 von der Musterschule zum Willy-Brandt-Platz, müsse er den vollen Tarif zahlen. Günstiger sei die Rückfahrt. „Die Strecke Willy-Brandt-Platz–Musterschule, also der gleichlange Rückweg, ist eine Kurzstrecke.“ Schon vor acht Wochen habe er den Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) auf diese Unlogik hingewiesen. Geändert habe sich nichts. Laut Google Maps sei die Entfernung exakt zwei Kilometer lang.

Und das ist die Grenze: Distanzen, die darüber hinausgehen, sind keine Kurzstrecken mehr. Der RMV hat die Fahrtroute mit modernster GPS-Technik neu bemessen. Herausgekommen ist das, was Verbundssprecherin Petra Eckweiler eine „Bereinigung“ nennt. Maßstab sei nicht die Luftlinie, sondern die Strecke, die tatsächlich zurückgelegt werde. Wie viele Änderungen es insgesamt gab, ist ihr nicht bekannt.

Dies kann allerdings nicht auf die monierten Strecken zutreffen, da diese parallel verlaufen. Sowohl bei Hoppe als auch bei Lange-Rüb stößt der RMV mit seinen Neubemessungen deshalb auf Unverständnis. Eckweiler räumt ein, dass hier noch Korrekturbedarf bestehe. Vermutlich Mitte Juni gehörten etwaige Widersprüche der Vergangenheit an. Ob die beiden FR-Leser sich darüber freuen werden, könne sie nicht versprechen: „Es kann auch sein, dass sie sich dann schlechter stellen.“

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen