Lade Inhalte...

Speedmarathon Tempo-Blitzer am Mittwoch im Großeinsatz

Beim europaweiten Verkehrsaktionstag „Speedmarathon“ geht die Polizei gegen Raser vor. In Hessen wird an 300 Orten die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrolliert.

Blitz-Marathon
Am Mittwoch wird es hessenweit 300 Messstellen geben. Foto: Rolf Oeser

Am morgigen Mittwoch sollten Autofahrer auch in Hessen vom Gas gehen: Beim europaweiten Verkehrsaktionstag „Speedmarathon“ werden in der Zeit von 6 bis 22 Uhr Raser geblitzt. In Hessen sollen dabei an 300 Messstellen etwa 700 Polizisten und Mitarbeiter der Kommunen eingesetzt werden. Wenn man zu schnell ist, kann es teuer werden.

Die Messstellen wurden von der Polizei vorab veröffentlicht. In Frankfurt soll unter anderem an der Mainzer Landstraße, an der Schwanheimer Brücke und an der Miquelallee gemessen werden. Auch in allen anderen größeren Städten Hessens sollen Blitzer aufgebaut werden.

 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum