Lade Inhalte...

Rüsselsheim Polizei jagt 13-jährigen Fahrer

In Rüsselsheim leiht sich ein 13-jähriger den Autoschlüssel der Eltern und startet mit seinen Freunden eine Spritztour. Als eine Streife ihn entdeckt, gibt er Gas.

25.06.2018 12:00
Symbolfoto Polizei
Polizei im Einsatz (Symbolfoto). Foto: dpa

In Rüsselsheim lieh“ sich ein 13-jähriger in der Nacht zum Sonntag den Autoschlüssel seiner Eltern und startete eine Spritztour mit zwei Freunden. 

Kurz darauf merkte die Mutter, dass Schlüssel und Sohn fehlten und verständigte die Polizei. Gegen 0:15 Uhr entdeckte eine Streife den Wagen; anstatt anzuhalten, gab der Teenager Gas. 

Die Verfolgungsjagd endete wenig spektakulär in einer Sackgasse am Mainufer.  Der 14-jährige flüchtete zunächst zu Fuß, stellte sich jedoch kurz darauf auf der Polizeistation. (jon) 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen