Lade Inhalte...

Kollision Eschersheimer Landstraße Frankfurt U-Bahn erfasst Auto

Auf der Eschersheimer Landstraße in Frankfurt kommt es zu einer Kollision, als ein Auto verbotswidrig wendet und von einer U-Bahn erfasst wird.

Symbolfoto Polizei
Polizei im Einsatz (Symbolfoto). Foto: dpa

Auf der Eschersheimer Landstraße kommt es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer U-Bahn.

Unfallverursacher war ein 27-Jähriger.  Er lenkte sein Fahrzeug am Marchbachweg   verbotswidrig über die Schienen, um einen Kehrtwendung zu machen. Eine herannahende U-Bahn erfasste den Wagen.

Bei der Kollision verletzte sich der Autofahrer leicht. Die Bahnstrecke in Richtung Südbahnhof musste wegen Aufräumarbeiten für rund 45 Minuten gesperrt werden.

Der Unfall ereignete sich bereits am Freitag, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen