Lade Inhalte...

Gladenbach Zwölfjähriger angefahren und schwer verletzt

In Gladenbach wird ein zwölf Jahre alter Radfahrer von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Der 21 Jahre alte Autofahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

10.07.2018 06:10
Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv

Wohl aus Unachtsamkeit ist ein Zwölfjähriger auf seinem Rad in Gladenbach (Kreis Marburg-Biedenkopf) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind habe keinen Fahrradhelm getragen und sei auf die Fahrbahn geschleudert worden, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit.

Zuvor hatte der Junge beim Überqueren einer Straße einen von links kommenden Wagen übersehen. Der 21 Jahre alte Autofahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Straße musste gesperrt werden. (dpa/lhe) 

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen