Lade Inhalte...

Frankfurt Westbahnhof Bahn bessert beim Westbahnhof nach

Endlich kommt eine Toilette: Die Bahn plant, die Station Westbahnhof in Frankfurt zu sanieren. Ende 2021 sollen die Umbaumaßnahmen beginnen.

Westbahnhof
Barrierefreiheit? Fehlanzeige. Durchgang am Westbahnhof vn der Kasseler Straße zur Solmsstraße. Foto: Christoph Boeckheler

Der Frankfurter Westbahnhof bekommt eine öffentliche Toilette. Das hat die Bahn auf Anfrage der FR mitgeteilt. Schon lange hat der Konzern vor, die Station zu sanieren und barrierefrei zu gestalten. Der Baubeginn ist inzwischen für das vierte Quartal 2021 vorgesehen. 

Die Bahn hat die Pläne zuletzt im Februar 2017 im Ortsbeirat 2 vorgestellt. Da waren noch keine Toiletten vorgesehen. Was Bürger, Politiker und den Fahrgastverband Pro Bahn heute noch ärgert. 
Doch offensichtlich ist der Konzern zu Zugeständnissen bereit. „Der Wunsch wurde berücksichtigt und ist in der weiteren Planung enthalten“, sagt ein Bahnsprecher.

Allerdings sagt er auch: „Durch zusätzliche Planungsgegenstände, wie etwa die WC-Anlage, sind die Kosten anzupassen, in enger Abstimmung mit den Projektbeteiligten Stadt Frankfurt und RMV.“ Zum barrierefreien Umbau gehören neue Fahr-stühle an beiden Enden der Unterführung und zum Hochbahnsteig hinauf. Die Bahn baut auch ein taktiles Leitsystem für Sehbehinderte ein, modernisiert die Bahnsteige, erneuert die Unterführung zwischen Kasseler und Solmsstraße und richtet die Ausgänge her. Zeitweise müssen die Arbeiter die Gleise sperren. 

Dafür muss die Bahn Sperrpausen anmelden. Das will sie Ende September tun; der lange Vorlauf ist nötig, damit es 2021 losgehen kann. 

Die Sperrpausen sind auch mit den Arbeiten entlang der Main-Weser-Strecke koordiniert. Dort erweiterte die Bahn derzeit die Strecke von zwei Gleisen auf vier. In diesem Jahr noch wird der Konzern die angepassten Pläne in einer Sitzung des Ortsbeirats 2 vorstellen. 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen