Lade Inhalte...

Offenbach Wetterbleibt am Wochenende angenehm: Waldbrandgefahr hoch

10.08.2018 13:23

Die Verschnaufpause vom Hitzesommer hält über das Wochenende erst einmal an. Vor allem der Samstag zeigt sich mit moderaten Höchsttemperaturen von bis zu 26 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mitteilte. Vereinzelt sind auch Schauer und starker böiger Wind im Norden möglich.

In der Nacht zum Sonntag kühlt es ab. Bei geringer Bewölkung herrschen zwischen 11 und 6 Grad. Am Tag scheint meist die Sonne. Es wird wieder etwas wärmer. Temperaturen liegen am Sonntag maximal zwischen 25 und 30 Grad. Schwacher Wind kommt aus überwiegend südlicher Richtung.

In der Nacht zum Montag ist es meist gering bewölkt und zumeist niederschlagsfrei. Die Temperaturen kühlen auf 14 bis 8 Grad ab. Am Tag wird es zunächst heiter in Hessen, nach und nach bilden sich aber von Westen her Wolken. Daher drohen am Nachmittag örtlich Schauer und Gewitter. Höchstwerte liegen nach Einschätzung der Meteorologen zwischen 26 und 31 Grad.

Trotz der Abkühlung besteht die Gefahr von Waldbränden weiterhin, wie Petra Westphal von Hessenforst mitteilte. Vor allem aufgrund der anhaltenden Trockenheit müsse man mit weiteren Bränden rechnen. Laut Hessenforst gab es in diesem Jahr bisher 90 Waldbrände in Hessen. Im gesamten Vorjahr wurden 58 Waldbrände gezählt.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen