Lade Inhalte...

Frankfurt/Main Verhandlung über Sperre von Frankfurts Willems

06.09.2018 13:10
Jetro Willems
Frankfurts Jetro Willems in Aktion. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am 14. September über die Sperre von Eintracht Frankfurts Profi Jetro Willems. Die mündliche Verhandlung wird vom Vorsitzenden Hans E. Lorenz geleitet, wie der DFB am Donnerstag mitteilte. Das Sportgericht hatte Willems für seine Tätlichkeit beim Bundesligaspiel gegen Werder Bremen (1:2) mit einer Sperre für drei Spiele belegt. Der deutsche Pokalsieger legte daraufhin Einspruch ein.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen