Lade Inhalte...

Frankfurt/Main Nachtverkehr der Frankfurter S-Bahn wird ausgeweitet

10.08.2018 11:41
S-Bahn
Das Logo der S-Bahn aufgenommen vor einem dunklen Wolkenhimmel. Foto: Ole Spata/Archiv

Nach dem Ende der Sperrung des Frankfurter S-Bahn-Tunnels wird nun der Nachtverkehr ausgeweitet: Von der Nacht zu Samstag an fahren die S-Bahn-Linien S1 bis S5 und S8 an den Wochenenden auch nachts jede Stunde durch den Tunnel, Frankfurt und die Region, teilte eine Sprecherin des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) am Freitag mit. Zudem kommen Nachtfahrten auf der S2 nach Niedernhausen und Dietzenbach neu hinzu, sowie auf der S3 zwischen Darmstadt und Bad Soden, der Linie S4 zwischen Kronberg und Langen, der S5 zwischen Friedrichsdorf und Frankfurt Süd sowie der S6 zwischen Bad Vilbel und Friedberg.

Zuletzt hatten sich vor allem zu Hause gebliebene Frankfurter und Pendler in Geduld üben müssen. Ehe das neue elektronische Stellwerk nach dreijähriger Bauzeit in Betrieb genommen werden konnte, war der Tunnel durch die Frankfurter Innenstadt während der hessischen Sommerferien noch einmal für sechs Wochen gesperrt. In dieser Zeit waren nach RMV-Angaben mehr als 100 Arbeiter rund um die Uhr im Einsatz, um 620 Tonnen altes Material aus dem Tunnel zu entfernen.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen