Lade Inhalte...

Al-Wazir stellt Zahlen des Tourismusjahrs 2017 vor

14.02.2018 01:25
Touristen in Frankfurt
Chinesische Touristen besichtigen den Römerberg mit dem Rathaus Römer. Foto: Arne Dedert/Archiv

Hessens Tourismusregionen wollen 2018 verstärkt mit ihren kulinarischen Spezialitäten werben. Dazu seien über das ganze Jahr Veranstaltungen geplant wie etwa der Milch- und Honigmarkt im osthessischen Gersfeld, die Odenwälder Lammwochen oder das Grüne-Soße-Festival in Frankfurt. Weitere Details will Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) heute bei der Vorstellung der Tourismuszahlen 2017 bekannt geben.

Weiteres Thema bei dem Treffen in Wiesbaden wird der Nationalpark Kellerwald-Edersee sein, der seit kurzem erster hessischer Träger des Titels „Fahrtziel Natur“ ist. Damit werde auch gewürdigt, dass der Nationalpark umweltfreundlich mit der Kurhessenbahn erreichbar ist.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum