Lade Inhalte...

Rhine Cleanup Day Großes Reinemachen am Rhein

Hunderte Freiwillige in Hessen und Rheinland-Pfalz wollen heute beim Rhine Cleanup Day dem Müll im Rhein den Kampf ansagen.

15.09.2018 00:32
Leere Flasche am Rheinufer
Eine leere Flasche liegt am Rheinufer im Sand. Foto: Oliver Berg/Archiv

Die Großputz-Aktion „Rhine Cleanup Day“ soll  ein Bewusstsein dafür schaffen, wie viel Dreck Menschen am Rhein hinterlassen, sagte Joachim Umbach, einer der Initiatoren des Projektes.

Eine Million Kilogramm Müll spüle der Rhein jedes Jahr in die Nordsee. Die Aktion finde in diesem Jahr zum ersten Mal in 50 Städten entlang des Rheins statt. In Hessen werde es 4 und in Rheinland-Pfalz 16 Standorte geben. Über die Projekt-Website haben sich bisher mehr als 100 Menschen in Wiesbaden und mehrere Hundert in Mainz angemeldet.

Heute ist auch „World Cleanup Day“. Bei der 2008 in Estland gestarteten Umweltbewegung säubern weltweit Millionen Menschen Straßen, Parks, Strände, Wälder und Flussufer. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen