Lade Inhalte...
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Einsatz in Oestrich-Winkel Mann schießt auf seine Frau und sich selbst

Ein Mann schießt in Oestrich-Winkel erst auf seine Frau, dann auf sich selbst. Die Frau wird dabei leicht verletzt. Er selbst schwer.

23.02.2018 14:55 Kommentieren
Schulen in Hessen
Landespolitik

Bildung in Hessen Schule ohne Noten

Die Grünen in Hessen präsentieren Vorschläge für die Bildungspolitik. Danach sollen Schulen den Unterricht später beginnen lassen und statt Noten schriftliche Bewertungen geben können.

Verkehr in Hessen
Rhein-Main

Landflucht in Hessen „Bürgerbus schließt die Lücke“

Um die Abwanderung junger Leute in die Stadt zu bremsen, setzen Bewohner ländlicher Regionen in Hessen mit professioneller Hilfe Ideen wie Bürgerbusse um.

SPD in Hessen
Landespolitik

Landtagswahl in Hessen So will die SPD in Hessen regieren

Nancy Faeser, Generalsekretärin der SPD, stellt das Programm der Sozialdemokraten zur Landtagswahl vor. Die SPD will eine „Bauoffensive“.

Post in Hessen
Rhein-Main

Post in Hessen Warnstreik bei der Post in Hessen

1. Update Kunden der Post in Hessen müssen sich darauf einstellen, dass sie Briefe erst verspätet bekommen. Wegen eines Warnstreiks der Zusteller bleiben Briefsendungen liegen.

23.02.2018 08:30 Kommentieren
Verkehr in Hessen
Verkehr

Verkehr in Hessen Zahl der Verkehrstoten auf historischem Tiefstand

213 Menschen verloren im vergangenen Jahr auf hessischen Straßen bei Unfällen ihr Leben. Das ist der niedrigste Wert seit 1950.

22.02.2018 12:01 Kommentieren
Landespolitik

Versuche an Kindern Nachkriegskarriere eines Haupttäters

Werner Catel, Euthanasiearzt in der Nazizeit, galt als unbelastet – ein Porträt.

Experimente an Kindern
Landespolitik

Versuche an Kindern Ministerium ließ tödliche Arznei-Tests zu

Die hessische Regierung und die Frankfurter Ärztekammer schritten in der Nachkriegszeit nicht gegen Experimente an Kindern ein, obwohl sie wussten, dass mehrere dabei gestorben waren.

Landespolitik

Gewalt in Hessen Beschäftige fordern mehr Schutz im Arbeitsalltag

Polizisten, Lehrer und Sanitäter werden immer wieder im Arbeitsalltag beschimpft oder angegriffen. Der hessische Beamtenbund fordert besseren Schutz und härtere Strafen.

Rhein-Main

Mitgliedervotum in Hessen Hessen-SPD debattiert Kurs „mit Respekt“

GroKo in Berlin

Bei der ersten Regionalkonferenz der Hessen-SPD in Aßlar melden sich vor allem Groko-Befürworter zu Wort. Trotzdem sind auch die Gegner des Bündnisses zufrieden.

Leopard-Panzer der Türkei
Landespolitik

Rüstungsexporte „Von Hessen geht Krieg aus“

Die hessische Linke veröffentlicht den Rüstungsatlas. Demnach stammen die türkischen Leopard-2-Panzer, die in Afrin zum Einsatz kommen, aus Hessen.

Windkraftanlage
Landespolitik

Hessen Ausbau von Erneuerbaren stockt

Die erneuerbaren Energien werden unter Schwarz-Grün in Hessen weniger stark ausgebaut als erhofft. Von dem selbst gesteckten Ziel ist die Regierung weit entfernt.

Naturschutz
Rhein-Main

Naturschutz in Hessen Bürger sollen selbst über Rhön entscheiden

Die Befürworter eines Nationalparks Rhön fordern einen Bürgerentscheid. Sie erwarten eine große Mehrheit für das grenzüberschreitendes Projekt.

Schulen in Hessen
Rhein-Main

Schulen in Hessen Entlastung für die Grundschulen

400 Sozialpädagogen nehmen in den nächsten Tagen an Grundschulen in Hessen die Arbeit auf. Sie sollen Lehrkräfte unterstützen. Aber nicht nur das.

Rhein-Main

Protest gegen Abschiebung Arzt schickt Ehrung zurück

Aus Protest gegen die Abschiebung eines Kindes gibt ein Arzt aus Darmstadt eine Auszeichnung des Landes Hessen wieder zurück.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum