Lade Inhalte...

OB-Wahl in Rüsselsheim So hat Rüsselsheim gewählt

Rüsselsheim hat einen neuen OB gewählt. Die FR berichtet im Liveticker von der Oberbürgermeisterwahl.

OB-Wahl in Rüsselsheim
Treten in der Stichwahl an: Patrick Burghardt (CDU) und Udo Bausch (parteilos). Foto: Jens Joachim

18.51 Uhr: Patrick Burghardt steht im dunkelblauen Anzug ruhig in der Rotunde des Rathauses. Er hat die eine Hand auf die Schulter seiner Frau gelegt. Noch 6 Wahlbezirke stehen aus...

18.49 Uhr: Udo Bausch liegt jetzt nur noch 163 Stimmen vor Patrick Burghardt.

18.46 Uhr: "Oh Gott wird das eng", seufzt ein Rüsselsheimer Bürger. 49,5 (Patrick Burghardt) zu 50,5 Prozent (Udo Bausch) nach 50 Wahlbezirken. Was ein Krimi.

18.43 Uhr: Burghardt holt auf, schafft der Amtsinhaber noch die Wende? 49,4 zu 50,6 Prozent heißt es nach 49 Wahlbezirken. Ein Bürger wird laut und meckert Burghardt an. "Das hat er verdient", pöbelt der ältere Mann mit einer dunkelblauen Strickmütze.

18.41 Uhr: Was bringen die letzten noch fehlenden Wahlbezirke für Ergebnisse? Bekommt Rüsselsheim einen neuen OB? Alle warten gespannt.

18.39 Uhr: 48 Wahlbezirke sind ausgezählt. So sieht es aus: Patrick Burghardt 49,3 Prozent  und Udo Bausch  50,7 Prozent.

18.37 Uhr: Die Notizblöcke der Journalisten vor Ort sind gezückt, die Kameras aufgebaut. Noch 10 Wahlbezirke - Bausch führt mit fast 300 Stimmen, er hat 51,1 Prozent

18.35 Uhr: Die Ergebnisse  von 43 Wahlbezirken liegen jetzt vor. Patrick Burghardt kommt auf 48,8 Prozent und Udo Bausch auf 51,2  Prozent.

18.33 Uhr: Udo Bausch führt nun mit 51,8 Prozent vor Patrick Burghardt mit 48,2 Prozent.

18.32 Uhr: Der parteilose Herausforderer lässt sich in der Rotunde des Rathauses noch nicht blicken. Nach mehr als der Hälfte der ausgezählten Stimmen liegt der Kandidat von SPD und Grünen, der auch von den Linken und der Wählerinitiative "Wir sind Rüüselsheim" in der Stichwahl unterstützt wird knapp mit 51,6 Prozent in Führung. 36 Wahlbezirke sind ausgezählt.

18.30 Uhr: 30 von 56 Wahlbezirken sind nun ausgezählt.  Patrick Burghardt hat 48,8 Prozent  und Udo Bausch 51,2   Prozent.

18.29 Uhr: Die Menschen im Rathaus schauen wie gebannt auf die Ergebnisse.

18.28 Uhr: 25 Wahlbezirke sind ausgezählt. So sieht es aus: Patrick Burghardt 48,2 Prozent  und Udo Bausch 51,8  Prozent.

18.27 Uhr: Die Ergebnisse  von 19 Wahlbezirken liegen jetzt vor. Patrick Burghardt kommt auf 48,2 Prozent und Udo Bausch auf 51,8  Prozent.

18.25 Uhr: Der OB hat die Arme verschränkt und kaut nervös auf seinem Kaugummi. Mal gewinnt Burghardt einen Wahlkreis, mal Bausch. Es wird ein knappes Rennen.

18.24 Uhr: Herausforderer Udo Bausch wird von einem Vierer-Bündnis unterstützt. Das zahlt sich offenbar nun aus.

18.23 Uhr: 14 von 56 Wahlkreisen sind nun ausgezählt.  Patrick Burghardt hat 47,6 Prozent  und Udo Bausch 52,4  Prozent.

18.22 Uhr: Es wird eine spannende Wahl. Neun Wahlbezirke sind ausgezählt. So sieht es aus: Patrick Burghardt 47,4 Prozent  und Udo Bausch 52,6  Prozent.

18.20 Uhr: Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Die Ergebnisse  von sieben Wahlbezirken liegen jetzt vor. Patrick Burghardt kommt auf 48,2 Prozent und Udo Bausch auf 51,8  Prozent.

18.18 Uhr: Insgesamt gibt es 56 Wahlbezirke, die ausgezählt werden müssen.

18.16: Gespanntes Warten auf das zweite Zwischenergebnis.

18.14 Uhr: Das erste Ergebnis ist vom Wahlbezirk Albrecht-Dürer-Schule. Hier lag die Wahlbeteiligung bei 21,5 Prozent.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen