Lade Inhalte...

Neuhof Schule bleibt geschlossen

Auf dem Gelände einer Schule in Neuhof findet sich der Eichenprozessionsspinner. Die Schule bleibt bis auf weiteres geschlossen.

17.06.2018 19:46
Eichenprozessionsspinner
Die Haare des Eichenprozessionsspinners können einen allergischen Schock auslösen. Foto: dpa

Eine Schule in Neuhof bei Fulda bleibt wegen des Eichenprozessionsspinners auch an diesem Montag geschlossen. Bereits am Freitag war der Unterricht deswegen ausgefallen. Wie die Schule auf ihrer Internetseite mitteilte, soll der Schulbetrieb voraussichtlich am Dienstag wieder aufgenommen werden.

Auf dem Gelände der Schule waren am Donnerstag etwa 40 Nester des gefährlichen Schädlings gefunden worden. Auch der Heimattiergarten in Fulda bleibt wegen des Eichenprozessionsspinners noch bis Dienstag geschlossen. Die feinen Brennhaare der Raupen können bei Kontakt zu Hautjucken, Atemnot oder auch zu einem allergischen Schock führen. Neben Fulda wird in diesem Jahr unter anderem auch in Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt gegen die Schädlinge vorgegangen. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen