Lade Inhalte...

Nach dem Hochwasser Schifffahrt auf dem Main bald wieder möglich

Nachdem das Hochwasser die Schifffahrt auf dem Main in den vergangenen Tagen unmöglich gemacht hatte, sind die Pegelstände nun gesunken. Die Schiffe können bald wieder fahren.

11.01.2018 11:05
Hochwasser in Hessen
Nach dem Hochwasser der vergangenen Tage gehen die Pegelstände des Mains nun langsam zurück. Foto: Fabian Sommer (dpa)

Nach der Sperrung wegen Hochwassers können auf dem Main bald wieder Schiffe fahren. In Kostheim müsse noch eine Schleuse gereinigt und überprüft werden, sagte ein Sprecher des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes in Aschaffenburg am Donnerstagvormittag. Die Arbeiten würden voraussichtlich am Freitagmorgen, vielleicht auch früher abgeschlossen.

Das Rhein-Hochwasser hatte die Schleuse überflutet, die erste bei Einfahrt in den Main. Nach Angaben des Sprechers warten mindestens 40 Schiffe auf dem Rhein, um auf dem Main weiter zu fahren. In umgekehrter Richtung seien es mindestens 18. Die Pegelstände seien soweit gesunken, dass die Schiffe wieder fahren könnten. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen