Lade Inhalte...

Limburg Diskussion mit AfD-Jugend abgesagt

Die Limburger Tilemannschule folgt dem Rat von Jusos, Grüner Jugend und Linksjugend und sagt eine Debatte mit der AfD-Jugend ab.

AfD
Nach dem Parteitag in Köln werden die AfD-Plakate eingeräumt. Foto: rtr

Nach der Frankfurter Elisabethenschule hat offenbar auch die Limburger Tilemannschule eine politische Diskussionsveranstaltung mit einem Vertreter der AfD-Jugend abgesagt. Die Grüne Jugend Hessen teilte am Wochenende mit, die Schule habe sich wegen „Undurchsichtigkeiten im Vorfeld und dem Kommunikationsstil des Veranstalters“, aber auch wegen der Berichterstattung zur Absage entschieden. Die Jusos, die Grüne Jugend Hessen und die Linksjugend hatten darauf gedrungen, die AfD-nahe Junge Alternative auszuladen.

Beide Schulen hatten Veranstaltungen geplant, die von der rheinland-pfälzischen Organisation Jugendforum (Jufo) vorbereitet worden waren. Dazu sollten jeweils Vertreter von sechs politischen Jugendorganisationen eingeladen werden. Das waren die Jugendgruppierungen, die den im Landtag vertretenen Parteien CDU, SPD, Grüne, Linke und FDP nahestehen, sowie die Junge Alternative.

Dagegen wehrten sich Jusos, Grüne Jugend und Linksjugend, da die AfD nicht dem demokratischen Spektrum zuzurechnen sei. Das Jufo beharrte aber darauf, dass eine argumentative Auseinandersetzung mit der Jungen Alternative besser wäre als ihre Ausgrenzung. Am Freitag hatte Schulleiterin Regine Müller-Eiser auch diese Linie vertreten. Die Veranstaltung sollte daher wie geplant am Montagabend stattfinden.

Nachdem die FR am Samstag darüber berichtete, entschied sich das Limburger Gymnasiums nach Angaben der Grünen Jugend anders. Gemeinsam mit Jusos und Linksjugend dringen die Grünen darauf, dass auch die für diese Woche geplanten Jufo-Veranstaltungen an Schulen in Darmstadt und Wiesbaden abgesagt werden.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum