Lade Inhalte...

Investitionen Hessen baut Kinoförderung aus

Hessen stellt mehr Geld für die Kinoförderung zur Verfügung.

24.06.2018 19:05
Hessen will die Kinos stärken
Hessen will die Kinos stärken. Foto: dpa

Die hessische Landesregierung erhöht die finanzielle Unterstützung für die Kinos im Land. Kulturminister Boris Rhein (CDU) sagte der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden, er werde mehr Geld für den Hessischen Film- und Kinopreis sowie zusätzliche Investitionsmittel für Baumaßnahmen, die Einrichtung oder die Anschaffung von Geräten für die Lichtspielhäuser zur Verfügung stellen.

Insgesamt steigen nach Angaben des Ministers Nominierungs- und Preisgeld in diesem Jahr von 192 500 auf 247 500 Euro. Davon entfielen 97 500 Euro auf den Hessischen Filmpreis. Der Hessische Kinopreis sei in diesem Jahr erstmals mit insgesamt 150 000 Euro dotiert, sagte Rhein. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen