Lade Inhalte...
Ehemaliges Frankfurter Polizeipräsidium
Landespolitik

Verkauf des Polizeipräsidiums Über 100 Millionen Euro für Wohnungsbau in Frankfurt

Mehr als 210 Millionen Euro hat der Verkauf des Polizeipräsidiums dem Land Hessen gebracht. Geld, das nun für Wohnungsbau und den Neubau der Universitätsbibliothek verwendet werden soll.

Kita in Bockenheim
Landespolitik

Kinderbetreuung Koalition beklagt „starkes Stück“

Sechs Stunden Kita sind gebührenfrei, aber an anderer Stelle schlagen manche Kommunen zu.

Flüchtlingsunterkunft in Hattersheim
Landespolitik

Zahlen für Hessen Zahl der Asylbewerber hat sich 2017 halbiert

In Hessen haben 33.500 Menschen Asyl beantragt. Auffallend ist, dass darunter fast so viele Menschen aus der Türkei wie aus Syrien kommen.

21.08.2018 13:09 Kommentieren
Flüchtlingsintegration
Landespolitik

Flüchtlinge in Hessen Flüchtlinge kommen in Arbeit

Die Landesregierung in Hessen ist erfreut über die zügige Entwicklung beim Thema Arbeit und Ausbildung für Flüchtlinge. Jobs werden in Mangelberufen wie Gastronomie und Reinigungsbranche besetzt.

Kakaoernte in Ghana
Landespolitik

Schulen in Hessen Kakao ist ok

Kakao statt Milch als Pausengetränk an den Schulen in Hessen ist immer noch besser als gar keine Milch. Der FR-Kommentar.

Unterricht
Landespolitik

Lehrermangel Kultusminister Lorz bessert nach

In Hessen werden in den Sommerferien weniger Lehrkräfte arbeitslos als früher. Aus Sicht der GEW sind es immer noch zu viele.

Innenminister
Landespolitik

Hessen Palantir-Ausschuss kommt in Gang

Zeugen sollen nächste Woche benannt werden. Erste Akten aus dem Ministerium sind eingetroffen. Auch um Abschleppaufträge soll es gehen.

NSU-Untersuchungsausschuss Hessen
Landespolitik

NSU-Untersuchungsausschuss in Hessen Linke rügt Bouffier

Die Linke kritisiert in ihrem Sondervotum zum NSU-Untersuchungsausschuss Ministerpräsident Volker Bouffier und den Verfassungsschutz.

Kinderbetreuung in Hessen
Landespolitik

Hessen Blum kehrt zurück

Der FDP-Mann wird Geschäftsführer im Landtag. Er war nach Vorwürfen ausgeschieden.

AfD
Landespolitik

AfD-Aussteiger „Eine Partei, die das Land spaltet“

Heiko Leimbach war bis vor wenigen Monaten Kreissprecher der AfD im Landkreis Fulda. Nun ist er aus der Partei ausgetreten. Im FR-Interview erhebt er schwere Vorwürfe gegen die AfD.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main
Aktuelle Beilagen

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen