Lade Inhalte...

Polizei Trebur Polizei findet 5000 Ecstasy-Tabletten in Wohnung

Die Polizei durchsucht eine Wohnung in Trebur und findet unter anderem 5000 Ecstasy-Tabletten.

11.10.2018 16:44
Ecstasy
Sichergestelltes Ecstasy ist auf einer Pressekonferenz des Bundeskriminalamtes (BKA). Foto: Boris Roessler/Archiv

Etwa 5000 Ecstasy-Tabletten, mehr als 200 Gramm Amphetamine und kleinere Mengen Haschisch und Marihuana hat die Polizei in einer Wohnung in Trebur (Kreis Groß-Gerau) entdeckt.

Der 25-jährige Wohnungsinhaber sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Bei der Durchsuchung am Dienstag hatten die Beamten zunächst drei Männer im Alter von 26 bis 29 Jahren angetroffen, der Wohnungsinhaber war nicht dabei. Er muss sich wegen Verstoßes gegen des Betäubungsmittelgesetz verantworten. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen