Lade Inhalte...

Polizei in Schlüchtern Polizisten stehlen Fahrraddieb seine Beute

Ein Junge bekommt in Schlüchtern sein Fahrrad gestohlen, findet es aber wenig später angekettet wieder. Die Polizei knackt das Schloss für den 13-Jährigen.

12.10.2017 19:52
Symbolfoto Polizei
Polizei im Einsatz (Symbolfoto). Foto: dpa

Polizisten haben das Schloss an einem Fahrrad geknackt und so einem Dieb in Schlüchtern (Main-Kinzig-Kreis) seine Beute abgenommen.

Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, hatte ein 13 Jahre alter Junge sein Fahrrad am Dienstagabend unverschlossen abgestellt. Ein Unbekannter stahl das Rad. Am Mittwoch entdeckte der Junge sein Rad zufällig wieder: Der Dieb hatte es mit einem eigenen Schloss an einen Fahrradständer gekettet.

Der Junge rief die Polizei. Die Beamten knackten das Schloss mit einem Bolzenschneider, ohne auf die Rückkehr des Diebs zu warten, und gaben das Rad seinem Besitzer zurück.

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum