Lade Inhalte...

Polizei in Sachsenhausen 22-Jähriger in Frankfurt zusammengeschlagen

In Sachsenhausen geraten zwei Gruppen aneinander. Ein 22-Jähriger wird zusammengeschlagen. Sein Zustand ist kritisch.

19.11.2017 12:11
Symbolfoto Polizei
Polizei im Einsatz (Symbolfoto). Foto: dpa

Ein 22 Jahre alter Mann ist in Frankfurt zusammengeschlagen worden. Er erlitt am frühen Sonntagmorgen im Stadtteil Sachsenhausen schwere Kopfverletzungen, sein Zustand ist kritisch, wie die Polizei mitteilte.

Der junge Mann war mit mehreren Bekannten im Kneipenviertel Alt-Sachsenhausen unterwegs. Sie wurden von einer anderen, achtköpfigen Gruppe zunächst beschimpft. Daraus entwickelte sich ein handfester Streit, einer attackierte den 22-Jährigen.

Die achtköpfige Gruppe um den Schläger flüchtete laut Polizei zu Fuß, von ihr fehlte zunächst jede Spur. Die Polizei hofft nun auf die Aussagen von Zeugen. (dpa)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum