Lade Inhalte...

Kontrolle A44 Zoll findet vier Kilogramm Drogen

Auf der A44 kontrolliert der Zoll ein Auto mit niederländischem Kennzeichen. In einem Koffer entdecken die Beamten vier Kilogramm Drogen.

25.11.2017 10:00
Zoll
Ein Zollbeamter im Einsatz (Symbolfoto). Foto: Imago

Statt Kleidung haben Zollbeamte bei der Kontrolle eines Autofahrers in Nordhessen in einem Koffer vier Kilogramm Marihuana gefunden.

Die Zöllner hatten das Auto mit niederländischem Kennzeichen auf der Autobahn 44 bei Zierenberg aus dem Verkehr gezogen, wie das Hauptzollamt Gießen berichtete.

Den Kontrolleuren fiel schnell ein zwischen Beifahrersitz und Rückbank abgestellter Koffer auf, in dem sie das in zwei Tüten verpackte Rauschgift fanden.

Das Marihuana wurde sichergestellt und der mutmaßliche Drogenkurier festgenommen. Der 66-Jährige sitzt in Untersuchungshaft. (dpa)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum