Lade Inhalte...
Regierungspräsidium Gießen
Gericht

Darmstadt Homosexueller Nigerianer war „ausreisepflichtig“

Das Regierungspräsidium Gießen nimmt Stellung zu der gescheiterten Abschiebung. Der Pilot des Linienflugs verhinderte die Abschiebung des homosexuellen Nigerianers, der nicht freiwillig mitfliegen wollte.

Urteil
Gericht

Urteil Lange Haftstrafe nach Hammer-Attacke

Nach einer lebensgefährlichen Hammerattacke auf einen Jobcenter-Mitarbeiter verurteilt das Landgericht Darmstadt einen 52 Jahre alten Mann zu mehr als 13 Jahren Haft.

16.05.2017 13:50 Kommentieren
Gericht

Teufelsaustreibung Drei Exorzisten sind schuldfähig

Die Expertise des psychiatrischen Gutachters wird in das Verfahren vor dem Landgericht Frankfurt eingeführt. Ausdrücklich verneint der Sachverständige einen Zusammenhang zwischen religiösen Überzeugungen und krankhaftem Wahn.

06.02.2017 17:39 Kommentieren
Gericht

Landgericht Frankfurt Schüsse in Höchst

Vor dem Landgericht Frankfurt beginnt im März der Prozess gegen einen Mann, der in der Psychiatrie der Klinik in Höchst um sich geschossen hat. Er verletzte dabei zwei Menschen und sich selbst schwer.

Gericht

Landgericht Frankfurt Abdullah, der Salafisten-Spießer

Ein Strenggläubiger steht wegen eines Verstoßes gegen das Vereinsgesetz vor dem Landgericht Frankfurt. Er soll „den Vereinszweck des IS in der Bundesrepublik gefördert“ haben, so die Anklage.

Gericht

Prozess Apfel trifft Mast, nicht Polizist

Ein Mann steht vor Gericht, weil er einen Apfel auf einen Polizisten geworfen haben soll. Videos zeigen nun, dass der Apfel nicht den Polizisten, sondern einen Mast traf.

02.02.2017 16:40 Kommentieren
Gericht

Exorzismus-Prozess in Frankfurt Sohn von Exorzismus-Opfer sagt aus

Im Prozess um eine tödliche Teufelsaustreibung in Frankfurt lässt sich der Sohn des Exorzismus-Opfers vor Gericht erstmals zum Tatvorwurf ein. Er gibt einen Einblick in eine bizarre Glaubenswelt.

Gericht

Exorzismus-Prozess in Frankfurt Angeklagte wollen aussagen

Im Mordprozess um eine mutmaßliche Teufelsaustreibung in Frankfurt wollen zwei der insgesamt fünf Angeklagten heute aussagen. Darunter ist der Sohn des Opfers.

01.02.2017 07:48 Kommentieren
Mediathek Rhein-Main

Naturspektakel auf Mallorca

Umwelthilfe verklagt Bundesrepublik wegen Nitratbelastung des Grundwassers

17.07.2018 17:05

Ed-Sheeran-Double enthüllt Wachsfigur des Originals

17.07.2018 17:05

Hawaii: Lava kracht auf Touristenboot

17.07.2018 13:01

Delfine werden verdrängt

17.07.2018 11:11

15-Tage Gefängnisstrafe für WM-Flitzerin

17.07.2018 08:08

Barack Obama auf den Spuren seiner Ahnen in Kenia

16.07.2018 13:01

Gerettete "Wild Boars": Heißhunger auf Schwein und Reis

16.07.2018 11:11

Polizei veröffentlicht Bodycam-Video nach tödlichen Schüssen

16.07.2018 10:10
Kolumne: Was soll das?
Osterhase aus Schokolade

Erika Steinbach So läuft der Hase

Ewiggestrige wie Erika Steinbach wettern mal wieder auf Twitter gegen die Bezeichnung „Traditionshase“ - und liegen wieder daneben. Unsere Kolumne.

Rewe

Was soll das? Schlechter Geschmackstest

Rewe liegt mit einer PR-Aktion ziemlich daneben.

H&M-Werbefoto

Rassistische H&M-Werbung H&M hat den Knall nicht gehört

Die Modekette H&M erntet wegen eines Werbefotos einen Shitstorm. Der Vorwurf ist Rassismus - völlig zu Recht. Ein Kommentar.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen