Lade Inhalte...

Frankfurt Gleich mehrere Drogendealer ertappt

Bei Kontrollen am vergangenen Wochenende erwischt die Polizei an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet mutmaßliche Drogendealer.

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Mainzer Landstraße in Griesheim war den Beamten in der Nacht auf Sonntag ein Audi aufgefallen. Die Polizisten fanden in dem Fahrzeug knapp 300 Gramm Kokain. Die beiden Fahrzeuginsassen, 18 und 26 Jahre alt, kamen zunächst in Gewahrsam, wurden aber wieder entlassen, nachdem in ihren Wohnungen keine weiteren Drogen gefunden worden waren.

Nicht ganz so viel Glück hatte ein 25-Jähriger, der nach Polizeiangaben am Sonntag in der Moselstraße Crack verkauft haben soll. Die Beamten fanden bei dem Käufer geringe Mengen Crack und bei dem 25-Jährigen 300 Euro Bargeld, die vermutlich aus Verkäufen stammten. Der 25-Jährige sollte am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Ebenfalls mit Crack sollen zwei Männer am Samstag in der Elbestraße gedealt haben. Ein 41-Jähriger versuchte zu fliehen und kam in Untersuchungshaft. Bei ihm wurden 400 Euro Bargeld sichergestellt. Der zweite Mann, ein 44-Jähriger sowie ein 48 Jahre alter Käufer, wurden wieder laufengelassen.

Im Lachweg in Eschersheim beobachteten die Beamten am Sonntagnachmittag einen 23-Jährigen beim Dealen mit Cannabis. Bei der Kontrolle der Wohnung fanden die Beamten 430 Gramm Marihuana, 33 Gramm Haschisch und Verkaufsequipment.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen