Lade Inhalte...

Bischofsheim Schwangere mit Messer schwer verletzt

Eine 38-jährige Schwangere ist in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden.

15.05.2018 06:59
Ein Krankenwagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Eine 38-jährige Schwangere ist in Bischofsheim (Kreis Groß-Gerau) mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei stach ein Mann am Montagmittag auf die Frau ein und ergriff dann die Flucht. Er sei aber von alarmierten Beamten festgenommen worden. Der Tatverdächtige ist den Angaben zufolge ein 23-jähriger Afghane, der wie die Frau in Bischofsheim lebt.

Er soll mit dem Opfer verwandt sein. Die Beamten stellten bei seiner Festnahme ein Messer sicher. Die 38-Jährige kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus. Verwandtschaftsverhältnisse und genauen Hintergründe der Tat werden nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch ermittelt. (dpa)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen