Lade Inhalte...
Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Hattersheim Polizei sucht mit Hubschrauber nach bewaffneter Frau

Eine Frau löst in Hattersheim mit einer Softair-Waffe einen Großeinsatz der Polizei aus.

Vor 4 Stunden
Justizia
Kriminalität, Gericht

Prozess Streit um Silvester mit der Schreckschusspistole

Sind drei junge Männer Silvester-Knallfrösche oder Opfer von Polizeigewalt? Das Amtsgericht Frankfurt sucht nach Antworten.

Limburger Dom
Kriminalität, Gericht

Limburg Neuer Missbrauchsverdacht gegen Priester

1. Update Ein Priester des Bistums Limburg soll einen minderjährigen Jungen zwischen 1986 und 1993 mehrfach missbraucht haben. Auch ehemals Verantwortliche geraten als mutmaßliche Mitwisser in Verdacht.

Kriminalität, Gericht

Hofheim Polizei sucht mit Hubschrauber nach bewaffneter Frau

In Hofheim am Taunus sucht die Polizei per Hubschrauber nach einer Frau, die zuvor in Hattersheim Passanten mit einer Softair-Waffe bedroht haben soll.

Vor 19 Stunden
Römerberg in Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Erst beleidigt, dann zugestochen

Ein 19-Jähriger steht wegen versuchten Totschlags im Gallus vor Gericht. Angehörige schmähen das Opfer.

Symbolfoto Gericht
Kriminalität, Gericht

Totschlagsprozess in Frankfurt Freundin mit Kabel erdrosselt

Am Landgericht Frankfurt läuft ein Totschlagsprozess gegen einen Mann, der seine Lebensgefährtin aus der Wohnung werfen wollte.

Symbolfoto Polizei
Kriminalität, Gericht

Flughafen Frankfurt Chinesischer Reisender bedroht Polizisten

Ein chinesisches Paar soll am Frankfurter Flughafen wegen abgelaufener Visa als Sicherheit Geld hinterlegen. Der Mann bedroht daraufhin einen Polizisten mit einem Bürostuhl.

Buchmesse Frankfurt
Kriminalität, Gericht

Prozess in Frankfurt Höcke-Veranstaltung: Streit um Beleidigung

Ein Mann steht in Frankfurt vor Gericht, weil er auf der Buchmesse 2017 bei einer Veranstaltung mit AfD-Rechtsaußen Björn Höcke zwei Rechte beleidigt haben soll.

Justitia
Kriminalität, Gericht

Toter in Frankfurt Mutmaßlicher Betrüger tot

Ein 50 Jahre alter Geschäftsmann soll sich vor Gericht wegen Kapitalanlagebetrügereien verantworten. Kurz vor Prozessbeginn stirbt der Mann jedoch.

17.01.2019 16:04
Kriminalität, Gericht

Kassel Verfahren gegen braune Ideenschmiede

Der Vorstand des rechtsextremen Kasseler „Thule-Seminars“ ist wegen Volksverhetzung angeklagt. Verhandelt werden soll am Amtsgericht in Fritzlar.

Mountainbike-Touren

MTB-Tour 82 (4/2011) Kirche, Kloster, Kelten

Den Start in die Mountainbike-Saison 2011 führt zu einem spannenden neuen Museum: dem Keltenmuseum am Glauberg. Der lockere Ausflug im Übergangsgebiet von Wetterau zu Vogelsberg präsentiert aber noch mehr Highlights, etwa das Kloster Engelthal oder das Ysenburger Schloss zu Staden.

MTB-Tour 83 (5/2011) Achterbahn im Weschnitztal

Ein weites Tal, ein markanter Höhenzug und die schönsten Pfade im Überfluss: So präsentiert sich die Südwestecke des hessischen Odenwald. Die Runde bei Fürth und auf die Tromm mit dem tollen Aussichtsturm ist wie gemalt für dieses trockene Frühjahr.

MTB-Tour 87 (10/2011) Bergsucher im Bachgau

Bachgau, Odenwald-Vorland, Maintal? Klingt erst mal nicht nach MTB - aber wir versprechen: In diesem östlichsten Zipfel des Weinbaugebietes "Hessische Bergstraße" (sic!) sind wir auf einige der grandiosesten Trails der ganzen Region gestoßen.

Verkehr
Verkehr

Sperrung Nach Unfall Gefahrgut auf A67 ausgetreten

Auf der A67 tritt eine Chemikalie aus einem Lkw aus. Die Autobahn wird zwischen Büttelborn und Griesheim voll gesperrt. Der Feierabendverkehr wird beeinträchtigt.

Taxis

Verkehr in Frankfurt Frankfurt zieht Konsequenzen aus Fahrverboten

In Frankfurt drohen Fahrverbot ab Februar. Während Hessen die Berufungsklage vorbereitet, rüstet sich die Stadt für das Diesel-Verbot. Auch Carsharingunternehmen und Taxen reagieren.

Handel

Fahrverbot in Frankfurt Handel fühlt sich machtlos

Joachim Stoll, der Chef der Einzelhändler, betont die Rolle der Belieferung. Fahrverbote in Frankfurt seien nicht im Interesse des Handels.

Wohnen in Frankfurt
Mathias Düsterdick

Altes Polizeipräsidium „Ohne Wohneigentum funktioniert es nicht“

Mathias Düsterdick, Vorstandschef der Gerch-Group, spricht im Interview über das geplante neue Quartier auf dem Gelände des Alten Polizeipräsidiums in Frankfurt.

Ein Zimmerschlüssel hängt in einem Hotel im Türschloss

Wohnungsnot in Frankfurt Experte kritisiert Hotelunterbringung gegen Wohnungsnot

Die Wohnungsnot in Frankfurt ist groß. Die Stadt bringt daher von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen in Hotels unter. Eine teure Lösung, findet ein Experte.

Wohnen in Frankfurt Wohnen mit wenig Platz

Immer mehr Mikroapartments entstehen in der Stadt Frankfurt. Günstig sind diese meist weder für die Käufer, noch für die Mieter.

Wohnen in Frankfurt Preise für Eigentumswohnungen steigen weiter stark

Die Preise für Eigentumswohnungen steigen ohne Unterlass. Im vergangenen Jahr wurden bereits um die 100 Wohnungen für mehr als 10.000 Euro pro Quadratmeter verkauft. Und ein Ende der Entwicklung ist nicht in Sicht.

Wohnen in Frankfurt Teuer leben im Nordend auf Ex-Klinik-Areal

Auf dem Gelände des früheren Marienkrankenhauses im Frankfurter Nordend hat der Bau von 236 Miet- und Eigentumswohnungen begonnen. Die Kaufpreise beginnen bei 7200 Euro pro Quadratmeter.

Verlagsangebot
Karriere Rhein-Main

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen