Lade Inhalte...

Hessenwahl in Frankfurt So wählt der Stadtteil Nied

1. UpdateFrankfurt-Nied erwies sich bei der jüngsten Landtagswahl als schwieriges Terrain für die Grünen, die SPD hingegen konnte punkten. Gewonnen hat aber die CDU.

07.08.2018 15:37

Frankfurt-Nied gehört, wie andere innenstadtnahe Stadtteile nördlich des Mains, zu den Quartieren  mit eher niedriger Wahlbeteiligung. So war es auch bei der vergangenen hessischen Landtagswahl: 63,7 Prozent der damals knapp 10.000 Wahlberechtigten in Nied gaben ihre Stimme ab.

Zwar schaffte es die SPD nicht auf Rang 1 der Landesstimmen, dennoch gehörte Nied zu den Stadtteilen, in denen die Sozialdemokraten punkten konnten (32,3 Prozent). Die CDU holte bei der Hessenwahl vor fünf Jahren 35,1 Prozent der Landesstimmen. Kein gutes Pflaster war Nied für die Grünen: Mit 10,2 Prozent kamen sie hier bei der vergangenen Landtagswahl auf ihr viertschlechtestes Ergebnis.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen