Lade Inhalte...

Hessenwahl in Frankfurt So wählt der Frankfurter Berg

1. UpdateCDU und SPD lagen bei der vergangenen Landtagswahl im Stadtteil Frankfurter Berg nah beieinander. Die AfD erreichte weniger als in Frankfurt insgesamt, dafür kam die NPD auf ein überdurchschnittliches Ergebnis.

07.08.2018 15:21

Der Frankfurter Berg im Norden der Stadt gilt als sozialer Brennpunkt - und zeigte sich zugleich bei der vergangenen Landtagswahl als heterogener Stadtteil. CDU und SPD lagen bei der Hessenwahl vor fünf Jahren nah beieinander: Die Christdemokraten kamen hier auf 31,8 Prozent, die Sozialdemokraten auf 29,6 Prozent.

Die Grünen erreichten vor fünf Jahren in diesem Stadtteil 15 Prozent der Landesstimmen, die Linke kam auf 8,7 Prozent, die FDP auf 5,4 Prozent.

Überdurchschnittlich fiel das Stadtteil-Ergebnis für die NPD aus (1 Prozent, stadtweit kam die rechtsextreme Partei auf 0,6 Prozent). Die AfD erreichte hingegen mit 3,2 Prozent im Stadtteil Frankfurter Berg weniger als in Frankfurt insgesamt (3,4 Prozent). 

Die Wahlbeteiligung lag bei 69,5 Prozent.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen