Lade Inhalte...

Landtagswahl in Hessen Direktwahlfrage - Bouffier oder Schäfer-Gümbel?

Wer ist vor der Landtagswahl 2018 in Hessen beliebter, CDU-Kandidat Volker Bouffier oder SPD-Kandidat Thorsten Schäfer-Gümbel? Eine Umfrage liefert eindeutige Zahlen.

14.09.2018 11:54
Volker Bouffier
CDU-Kandidat Volker Bouffier. Foto: Imago

Bei der Landtagswahl 2018 in Hessen darf der Ministerpräsident natürlich nicht direkt gewählt werden. Was aber, wenn es doch möglich wäre? Laut Umfrage werden CDU und SPD bei der Wahl am 28. Oktober 2018 als stärkste Parteien hervorgehen. Doch welchen der beiden Spitzenkandidaten bevorzugen die Hessen?

Volker Bouffier beliebter als Thorsten Schäfer-Gümbel

Der amtierende Ministerpräsident Volker Bouffier geht erneut für die CDU ins Rennen und will sein Amt verteidigen. Herausforderer Nummer eins ist Thorsten Schäfer-Gümbel. Der Fraktions- und Landesvorsitzende der hessischen SPD will die Sozialdemokraten zur stärksten Kraft machen.

Ob ihm das gelingt, ist allerdings fraglich. Denn auch in einem imaginären direkten Duell mit Bouffier zöge Schäfer-Gümbel laut Umfragen den Kürzeren. Aber in solchen Studien hüllt sich der eine oder andere gern auch mal in Schweigen - was Schäfer-Gümbel doch noch hoffen lässt.

 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen