Lade Inhalte...

Rundgang durch Bad Homburg In Bad Homburg findet sich Kultur auf Schritt und Tritt

Liebevoll restaurierte Fachwerkbauten, barocke Stadthäuser, elegante Kurvillen – Bad Homburg ist eine Stadt von überraschender Vielfalt. Die Dorotheenstraße ist als Kulturmeile bekannt. Ein Rundgang.

Tourismus in Bad Homburg
Der Rundgang führt auch an der evangelischen Erlöserkirche vorbei, die im Inneren sehenswerte goldene Mosaike birgt. Foto: Michael Schick

Nach dem spätklassizistischen Haus Nr. 11a beginnt die ehemalige „Siebenhäusergasse“. Wir laufen in Richtung Schloss, begleitet von schönen Durchblicken ins Tal auf der linken und nach oben auf der rechten Seite. (...) Die Hälfte der barocken oder spätbarocken Häuser, an denen wir vorbeilaufen, steht unter Denkmalschutz, so auch das Eckhaus mit der Nummer 57 und dem verlockenden Wasserweibchen an der Fassade. 

Von hier aus können wir den Rundgang, wenn wir entlang der Schlossmauer vorbei an der geheimnisvollen Pforte laufen, die dem Kaiser direkten Zugang zur „Kaiserpforte“ der Erlöserkirche ermöglichte, abschließen. (...)

In unserer Serie „Bücher für den Sommer“ stellen wir Ihnen in loser Folge Publikationen aus unserem Verlagshaus vor: Ruxandra-Maria Jotzu, Bad Homburg zu Fuß. Societäts-Verlag, ISBN: 978-3-95542-045-1, 12,80 Euro.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen