Lade Inhalte...

Lina in Hanau Glitzer, Glamour und Natürlichkeit

Lina ist grade mal 20 Jahre alt, kann aber schon auf eine ziemlich lange Karriere als Sängerin und Schauspielerin zurückblicken. Am 9. August kommt sie mit ihrer Tour „Fan von dir“ nach Hanau ins Amphitheater.

Konzert in Hanau
Lina Larissa Strahl, wurde bekannt in der Rolle der Bibi in der Filmreihe „Bibi und Tina“ – heute überzeugt sie als Sängerin. Foto: David Bonk

Die Fotos der 20-Jährigen erinnern an Glitzer, Glamour und Erfolg, ihre Texte erzählen von einer locker-leichten Jugend. Als das Telefon in der Redaktion endlich klingelt, meldet sich eine junge, freundliche Stimme: „Hallo, hier ist Lina“, sagt sie. Die Sängerin ist gerade dabei, in der Musikszene durchzustarten. Am 9. August kommt das Gute-Laune-Bündel nach Hanau ins Amphitheater. Im Interview mit der FR erzählt Lina, was und vor allem wer hinter den Fotos und Liedern steckt.

Heißt berühmt sein immer gleich auch, eitel oder abgehoben zu sein? Ganz sicher nicht. Lina ist genauso wie ihre Musik, „frisch, euphorisch und ehrlich“, wie sie selber sagt. Die Sängerin besitzt einen ungetrübten Optimismus, der bis zur anderen Seite der Leitung schwappt. 

„Musik ist für mich ein Sprachrohr“, sagt Lina, die mit vollem Namen Lina Larissa Strahl heißt. Das besondere an ihrer Musik: Sie ist auf Deutsch. Und das in einer Zeit, wo der Trend immer weiter Richtung Englisch geht. „Ich habe mich gefragt, warum nicht in der eigenen Sprache behaupten und es auf Deutsch ausprobieren?“, sagt die Sängerin. Und das kommt sehr gut an. „Die Kids finden es ganz cool, dass es auch gute Musik auf Deutsch gibt“, erzählt Lina.

Ihre Lieder handeln vom Jung sein, Spaß haben, Genießen und Lust am Leben –„so wie sich eine 20-Jährige fühlt“, sagt Lina. Sie versteht es, den Druck aus dem Alltag zu nehmen. Während ihre Karriere bereits voll im Gange war, hat sie ihr Abitur geschrieben. „Ich dachte, ich mache alles super, dann kann ich Mathe auch in den Sand setzten“, verrät sie lachend. In ihrem Lied „Zu Jung (Tick Tack)“ singt sie passend: „Sorry, ich bin nicht perfekt/Ich leb’ zum ersten Mal, Leute.“ Stimmt! Warum das Leben mit Büffeln verbringen, wenn draußen die große Welt wartet? Geschafft hat sie das Abitur aber trotzdem – und sogar ziemlich gut.

Aber natürlich ist Jung sein nicht immer nur schön und einfach, gerade wenn es um die Liebe geht. „Mein Freund Tillmann und ich haben zueinander gefunden, als alles schon am Laufen war“, erzählt sie. 

Auch für Durchstarter wie Lina ist es eine Herausforderung, privates und berufliches unter einen Hut zu bekommen. „Natürlich gibt es auch Schwierigkeiten, weil alles so schnell geht. Aber wir kriegen das gut hin“, sagt sie. Und da ist er wieder, der Optimismus. 

Linas Karriere hat früh begonnen. „Ich singe, seit ich reden kann. Seit 2013 mache ich es offiziell als Sängerin“, sagt sie. In dem Jahr gewann Lina den Musik-Wettbewerb „Dein Song“ des Kinderkanals Kika. Danach spielte sie die Hauptrolle in den „Bibi und Tina“-Filmen. Aber dieses Kapitel ist nun abgeschlossen. 

„Der Fokus liegt jetzt auf der Musik“, sagt Lina. Gerade arbeitet sie an ihrem dritten Album, das im November erscheinen soll. „Ich stehe 110 Prozent dahinter, und es wird aufregend. Mehr kann ich noch nicht verraten“, meint die Sängerin.

Wenn Lina über ihre Fans redet, wird ihre Stimme noch weicher und liebevoller. „95 bis 98 Prozent sind Mädchen, aber es kommen auch immer mehr Jungs. Es ist toll, wenn sie sagen, dass sie mich als große Schwester sehen und ich ihr Idol bin“, sagt Lina. 

Oft wird sie auf sozialen Medien angeschrieben, aber auf Privates möchte sie dort nicht eingehen. „Ich nutze die Chance, wenn ich die Personen persönlich kennenlerne“, sagt Lina. Die sogenannten „Meet and Greets“ verlaufen immer unterschiedlich. „Wenn es schwerkranke Kinder sind, geht mir das ans Herz“, sagt sie. 

Doch dann erhellt sich ihre Stimme: „Ich freue mich so sehr, wenn ich merke, dass ich jemandem helfen kann. Das spornt total an.“ Während des Interviews wird klar, wie eng Lina und ihre Fans verbunden sind. Sie machen einander glücklich.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen