Lade Inhalte...

Fluglärm Flughafen Frankfurt Rund 1700 Menschen demonstrieren gegen Fluglärm

Gegen den Fluglärm in der Region haben am Montagabend im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens erneut rund 1700 Bewohner des Rhein-Main-Gebiets protestiert.

27.02.2012 21:13
Erneuter Protest gegen den Fluglärm am Frankfurter Flughafen. Foto: dapd

Sie forderten ein absolutes Nachtflugverbot, eine Deckelung der Flugbewegungen und die Stilllegung der im Oktober eröffneten neuen Landebahn.

Das Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) hatte zu der Aktion aufgerufen, die bis auf eine Pause über Weihnachten seit November vergangenen Jahres jeden Montag im Airportterminal stattfindet. (dapd)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum