Lade Inhalte...

Flughafen Ausbaugegner appellieren an Tarek Al-Wazir

Für den Billigflieger-Flugsteig fehlt nach Ansicht der Bürgerinitiativen die rechtliche Basis. Von Verkehrsminister Al-Wazir fordern sie Transparenz bei der Entscheidung.

Ryanair
Auch Ryanair will am Flughafen Frankfurt starten. Foto: Daniel Bockwoldt (dpa)

Der Flugsteig für Billigflieger ist nach Ansicht der Frankfurter Bürgerinitiativen nicht genehmigungsfähig. In einer Mitteilung fordern sie vom hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) „ein verbindliches Wort“. Die im Planfeststellungsbeschluss 2007 mit Nachträgen getroffenen Grundvoraussetzungen zum Bau von Terminal 3 sind nach Ansicht der Ausbaugegner nicht erfüllt.

In der vergangenen Woche hatte Flughafenbetreiberin Fraport bei der Stadt einen Bauantrag für Flugsteig G gestellt, von dem 2020 die ersten Billigflieger starten sollen. Das Gate gehört nicht zum ersten Bauabschnitt des neuen Terminals, das bereits 2013 genehmigt wurde.

Der Appell der Bürgerinitiativen richtet sich vor allem an die Landesregierung, die zu überprüfen hat, ob das Vorhaben planfeststellungskonform ist. Nach Ansicht der Fluglärmgegner ist dies aus mehreren Gründen nicht der Fall.

Fehlende Erschließung 

Wichtigster Punkt ist die fehlende Erschließung. Das Transportsystem für Passagiere und Gepäck wird 2020 noch nicht fertig sein und auch nicht die geplante Autobahnabfahrt bei Zeppelinheim, geschweige denn eine S-Bahn-Station für Terminal 3. Bis 2023 will Fraport nach eigenen Aussagen den Transport per Busshuttle organisieren.

Außerdem bezweifeln die Ausbaugegner, dass die im Planfeststellungsbeschluss festgelegten Umstiegszeiten gewährleistet sind. Die darin genannte „Minimum Connecting Time von 45 Minuten“, schreiben sie, solle ohne Buspendelverkehr auf dem Vorfeld erfolgen.

„Hier ist jetzt Tarek Al-Wazir als Chef der obersten Baubehörde gefragt“, heißt es in der Mitteilung der Bürgerinitiativen. Sie fordern den Minister auf, die Öffentlichkeit einzubinden und die Gründe für seine Entscheidung detailliert darzulegen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen