Lade Inhalte...

Flüsse in Hessen Vorsicht, Hochwasser

1. UpdateDie Hochwasserlage in Hessen entspannt sich allmählich, doch müssen die Behörden die Pegel weiterhin genau im Auge behalten.

04.01.2018 09:02
Hochwasser in Hessen
Sandsäcke für den Uferschutz. (Symbolbild) Foto: Michael Schick

An den Oberläufen der hessischen Flüsse sinken die Wasserstände überwiegend, wie das Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLUG) in Wiesbaden am Donnerstag berichtete. Dagegen könnten die Wasserstände an den Unterläufen der größeren Gewässer wie Fulda und Lahn noch steigen oder sich auf hohem Niveau einpendeln.

Nach starken Regenfällen wurde am Donnerstag an Lahn und Fulda an mehreren Messstellen die Meldestufe II erreicht. Das bedeutet, dass ufernahe Grundstücke überflutet werden und leichte Verkehrsbehinderungen auftreten können. „Bei der Meldestufe III werden bebaute Gebiete in größerem Umfang überflutet und es kann zur Sperrung überörtlicher Verkehrsverbindungen kommen“, erklärte ein Sprecher.

Bei Marburg schwoll die Lahn auf etwas über 4,80 Meter an, womit kurzzeitig die Meldestufe III galt. Dann sank der Wasserstand aber wieder. Nach Angaben des Regierungspräsidiums Gießen half, dass ein Hochwasserrückhaltebecken genutzt wurde.

Bei Gießen wurde die Marke von sechs Metern und damit die Meldestufe II überschritten. Die Behörden erwarteten, dass dort sowie bei Leun (Lahn-Dill-Kreis) die Wasserstände kurz unter der Meldestufe III „vorerst leicht schwankend verharren“ werden.

In Osthessen wurden bei Bad Hersfeld mit knapp fünf Metern die Meldestufe II erreicht. Dort sollte der Hochwasserscheitel in der Nacht zu Freitag erreicht werden.

In Nord- und Südhessen gab es Hochwassermeldungen unter anderem für Eder, Werra, Weser, Aar und Kinzig. Die großen Flüsse Rhein und Main blieben zunächst unter der Meldestufe I. Allerdings wurde erwartet, dass der Rheinpegel noch steigen wird. Der Deutsche Wetterdienst sagte für Hessen weitere Regenfälle voraus. Vor allem am Freitagvormittag soll es noch leichte Schauer geben. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen