Lade Inhalte...

Egelsbach Tobias Wilbrand ist neuer Bürgermeister

Mit 53,3 Prozent gewinnt Tobias Wilbrand die Bürgermeisterwahl in Egelsbach. Der bisherige Amtsinhaber Sieling hatte im ersten Wahlgang die meisten Stimmen bekommen.

04.03.2018 20:55
Zum Wahllokal
Ein Schild zeigt den Weg zum Wahllokal (Symbolfoto). Foto: Maurizio Gambarini

Bei der Stichwahl in Egelsbach ist der Grüne Tobias Wilbrand zum neuen Bürgermeister gewählt worden. Das teilte die Kommune am Sonntagabend mit. Er erhielt 53,3 Prozent der abgegebenen Stimmen. Der bisherige Amtsinhaber Jürgen Sieling von der SPD erhielt demnach 46,7 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 48,7 Prozent.

In Egelsbach waren etwa 8700 Bürger wahlberechtigt. Der bisherige Amtsinhaber Sieling hatte im ersten Wahlgang die meisten Stimmen bekommen. 37,6 Prozent hatten sich für ihn entschieden. Sein Herausforderer ist der Coach und Dozent Tobias Wilbrand von den Grünen. Er war bei der Wahl vor zwei Wochen auf 27,4 Prozent gekommen. Die Wahlbeteiligung hatte bei 53,0 Prozent gelegen. (dpa)

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen