Lade Inhalte...

Kassel Unfallserie auf A49

Wegen mehrerer Unfälle innerhalb von wenigen Minuten muss am Montagmorgen die A49 nahe dem Autobahnkreuz Kassel West gesperrt werden. Sieben Menschen werden verletzt.

14.01.2013 10:47
Blaulicht. (Symbolbild) Foto: dpa

Bei fünf Unfällen innerhalb weniger Minuten sind am Montagmorgen auf einer Autobahn bei Kassel sieben Menschen leicht verletzt worden. Die A 49 musste nahe dem Autobahnkreuz Kassel West zwischenzeitlich gesperrt werden, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten vermuten, dass die Autofahrer einfach nicht aufgepasst hatten. „Aufgrund eines sehr hohen Verkehrsflusses“ sei es dann zu den Karambolagen gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr waren mindestens 15 Autos in die Unfälle verwickelt. Nach ihren Angaben war unter den Verletzten auch ein Kind. Den Sachschaden bezifferte die Feuerwehr auf mehr als 30 000 Euro. (dpa)

Zur Startseite

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum