Lade Inhalte...

Das bringt der Tag Streit über Abtreibungsparagrafen in Gießen vor Gericht

Die Frankfurter Buchmesse öffnet für alle Literaturfans +++ Matthias Brandt erhält die Ehrenauszeichnung des Hessischen Film- und Kinopreises +++ Sommerliche Temperaturen in Hessen +++ Was in Hessen noch wichtig wird, erfahren Sie hier.

Frauenärztin Kristina Hänel
In Gießén wird erneut über den Abtreibungsparagrafen 219a verhandelt. Foto: dpa

Die Frankfurter Buchmesse steht am heutigen Freitag erneut nur Fachbesuchern offen. Erst am Wochenende dürfen alle Literaturfans durch die Hallen schlendern. Besucher sollten etwas Geduld mitbringen. Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. 

Auch am Freitag gibt es wieder zahlreiche Top-Veranstaltungen. Am Vormittag spricht Autor Heinz Struck über seinen neuen Roman „Das Teemännchen“ und Politikwissenschaftler und Autoren diskutieren über Rechtsextremismus in Romanen in Frankreich und Deutschland. Um 16 Uhr spricht Deniz Yücel im „Frankfurt Pavilion“ über die Situation von Journalistinnen und Journalisten in der Türkei. Auch Björn Höcke wird zu Gast sein und über sein neues Buch sprechen. Alle weitern Highlights können Sie hier nachlesen.

Matthias Brandt erhält Ehrenpreis beim Hessischen Kinopreis

Schauspieler Matthias Brandt erhält am Freitagabend die Ehrenauszeichnung des Hessischen Film- und Kinopreises. Im vergangen Jahr wurde Schauspieler Ulrich Tukur mit dem Preis ausgezeichnet.  Die Auszeichnung für den besten Newcomer geht in diesem Jahr an die Produzentin und Filmemacherin Isabel Gathof. 

Berufungsverhandlung über den Abtreibungsparagrafen 219a

Im Streit über den Abtreibungsparagrafen 219a steht am Freitag eine Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Gießen an (9 Uhr). Die Ärztin Kristina Hänel hatte Rechtsmittel eingelegt, nachdem sie vom Amtsgericht wegen verbotener Werbung für Schwangerschaftsabbrüche zu 6000 Euro Strafe verurteilt worden war. Das Urteil könnte nun noch am gleichen Tag fallen.  Paragraf 219a des Strafgesetzbuches untersagt das Anbieten, Ankündigen oder Anpreisen von Schwangerschaftsabbrüchen.

Eintracht Frankfurt siegt im Testspiel

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt nutzt die Länderspielpause für einen Test gegen den Sechstligisten FC Hanau 93. Das Team von Adi Hütter setzt sich locker mit 13:0 (3:0) durch. Stürmer Branimir Hrgota erzielt acht Treffer. Der Schwede ist bei den Hessen noch ohne Pflichtspieleinsatz in dieser Saison. Zudem trafen Jetro Willems, zweimal, Sebastian Haller, Noel Knothe und Marc Stendera. Nach den Länderspielen geht es für Eintracht Frankfurt mit der Bundesligapartie gegen Fortuna Düsseldorf weiter. 

WG-Zimmer teuer wie nie

Am Montag, 15. Oktober startet das Wintersemester an den Universitäten. Nach vorläufigen Zahlen beginnen 9550 Erstsemester an der Goethe-Universität ihr Studium. Viele von ihnen suchen nach bezahlbarem Wohnraum.Doch das gestaltet sich als äußerst schwierig. Nach Zahlen des Moses-Mendelssohn-Instituts und des Portals WG-Gesucht kostet ein WG-Zimmer im Schnitt 480 Euro. Das ist ein Plus von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Nur in München kosten die Zimmer noch mehr. 

Sommerliche Temperaturen in Hessen

Das Wetter am Wochenende könnte kaum schöner werden.  Am Freitag und Samstag klettern die Temperaturen in Frankfurt auf 25 Grad Celsius. Der Himmel zeigt sich nur leicht bewölkt. Also ideal um den Tag im Freien zu verbringen. Erst zum Start der neuen Wochen sinken die Temperaturen und das sonnige Wetter ist vorerst vorbei. 

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen