Lade Inhalte...

Das bringt der Tag Neues von den Frankfurter Nilgänsen

+++ Wie effektiv ist der Zaun im Ostpark? +++ Nach historischem Eintracht-Sieg: Aktuelles von der Mannschaft +++ Längster Skilift Hessen öffnet heute +++ Alles, was heute in Hessen wichtig wird, erfahren Sie hier.

Nilgänse im Brentanobad
Nilgänse im Frankfurter Brentanobad: Niedlich, aber nicht unbedingt auch hygienisch. Foto: Michael Schick

Was machen eigentlich… die Frankfurter Nilgänse? Den Einsatz eines Jägers im Freibad fanden ja nicht alle Frankfurter wirklich toll. Mehrere Nilgänse waren abgeschossen worden, um den Tieren die Lust am Aufenthalt zu nehmen. Im Ostpark versuchte man es mit einer anderen Strategie: Ein Sichtschutzzaun sollte die ungeliebten Tiere von der Liegewiese am kleinen Weiher fernhalten. Ob sich die Gänse davon beeindrucken ließen und die Barriere tatsächlich wirksam ist, wurde in einem Monitoring überprüft.

Heute nun will Frankfurts Umweltdezernentin Rosemarie Heilig die Ergebnisse präsentieren. Nach Beobachtungen von Parkbesuchern überfliegen die Gänse den niedrigen Zaun im Ostpark mühelos. Die Tiere verschmutzen mit ihrem Kot Frankfurter Parks, Badestellen und Seen. Zumindest auf den Liegewiesen der Freibäder, auf denen unter anderem auch kleine Kinder spielen, hält die Stadt die Verschmutzung für nicht akzeptabel. Eventuell muss erneut der Jäger auf die Pirsch gehen.

Eintracht: „Wir haben Historisches geleistet!“

Kommen wir zu etwas Erfreulichem: Gestern Abend hat die Frankfurter Eintracht ihren Europa-League-Gegner Lazio Rom einfach mal kurz mit 2:1 im eigenen Stadion abgefertigt. Das heißt: Sechster Sieg im sechsten Spiel! Historischer Rekord für eine deutsche Mannschaft! Als erster deutscher Club haben die Adler alle sechs Gruppenpartien in der Europa League gewonnen. Wahnsinn! „Wir haben heute Historisches geleistet! Hochachtung dafür“, lobte Sportdirektor Bruno Hübner sein Team. Einen ausführlichen Spielbericht finden Sie hier. Und mein Kollege Thomas Stillbauer hat den Abend in seinem einzigartigen „Live-Ticker nach dem Spiel“ festgehalten. 

Etwas getrübt wurde der Triumph durch randalierende Eintracht-Fans, bereits vor dem Spiel gab es fünf Festnahmen. Bitter ist auch: Abwehrspieler Makoto Hasebe verletzte sich nach einer halben Stunde bei einem Laufduell. Verdacht auf Muskelfaserriss. Die Hinrunde ist für den Abwehr-Chef wohl gelaufen. Mindestens die nächsten drei Spiele (gegen Leverkusen, Mainz und München) wird Hasebe vermutlich pausieren müssen. Und weil Abraham momentan ebenfalls nicht fit ist, wird es etwas dünn für die Abwehr. Die Sportkollegen werden heute berichten, was geht.

Busunfall mit hessischen Touristen 

Am Donnerstagabend ist ein Reisebus mit vielen Hessen an Bord bei Stockstadt verunglückt. Ein Baustellenfahrzeug war auf der Bundesstraße 26 auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in den Bus gekracht. Mindestens 22 Reisende wurden verletzt, der Busfahrer sowie die drei Insassen des Baustellenwagens schwer.

Längster Sessellift Hessens nimmt Betrieb auf

Immerhin 1500 Meter ist der Lift in Willingen lang – und damit der längste Sessellift Hessens. Pro Stunde können damit bis zu 3000 Menschen auf den 838 Meter hohen Ettelsberg im Landkreis Waldeck-Frankenberg transportiert werden. Heute wird die Anlage eröffnet, die Sasison kann beginnen. Im Sommer soll der Lift übrigens nicht stillstehen, sondern dann Mountainbikefahrer und Wanderer auf den Ettelsberg bringen. 

 

Frostiger Wochenausklang  

Wo wir gerade beim Skifahren sind: Am Sonntag soll es auch in Hessen wieder schneien. Ob die Flocken schon ausreichen, um  die Piste in Willingen zu benutzen, wird sich zeigen. Heute jedoch erwartet uns eine Mischung aus Sonne und Wolken, dazu bleibt es trocken. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei minus zwei bis plus drei Grad - in höheren Lagen bleiben die Werte unter dem Gefrierpunkt.  

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen