Lade Inhalte...

Bürgermeister-Wahl in Flörsheim So hat Flörsheim gewählt

Flörsheim wählt einen neuen Bürgermeister. Die FR berichtet im Liveticker von der Bürgermeister-Wahl.

Wahlkabine
Eine Wahlkabine (Symbolfoto) Foto: dpa

Flörsheim hat einen neuen Bürgermeister gewählt. Bernd Blisch wird neuer Rathauschef. Die Ereignisse am Wahlabend zum Nachlesen:

21 Uhr: Die Analyse zur Wahl in Flörsheim.

19.21 Uhr: Die Wahlbeteiligung lag bei 49,3 Prozent.

19.19 Uhr: Das vorläufige Endergebnis ist da. Bernd Blisch gewinnt die Wahl mit 61,2 Prozent. Michael Antenbrink hat 31,7 Prozent und Markus Ochs 7,1 Prozent.

19.17 Uhr: Die Ergebnisse von  13 Wahlbezirken liegen jetzt vor. Michael Antenbrink kommt auf  31,9  Prozent, Bernd Blisch auf 60,7 und Markus Ochs auf  7,5 Prozent.

19.14 Uhr: Noch immer stehen die Ergebnisse von zwei Wahlbezirken aus.

19.11 Uhr: Michael Antenbrink teilt mit, dass er sich nun als Pensionär fühle.

19.09 Uhr: Michael Antenbrink erscheint nur kurz mit versteinerter Miene. Er zeigt sich maßlos enttäuscht.

19.07 Uhr: Geduld ist nun gefragt. Die letzten beiden Ergebnisse lassen auf sich warten.

19.04 Uhr: Jetzt fehlen nur noch zwei Wahlbezirke: der Briefwahlbezirk I und die Großsporthalle  Graf-Stauffenberg-Schulzentrum rechts.

19.02 Uhr: 12 Wahlbezirke sind nun ausgezählt. Michael Antenbrink hat  31,8 Prozent, Bernd Blisch 60,6 und Markus Ochs 7,6   Prozent.

18.59 Uhr: Flörsheim bekommt offenbar einen neuen Rathauschef.

18.57 Uhr: 10 der 14 Wahlbezirke sind ausgezählt. So sieht es aus: Michael Antenbrink 31,2 Prozent, Bernd Blisch 60,8 und Markus Ochs 8,1 Prozent.

18.55 Uhr: Von der SPD lässt sich in der Stadthalle immer noch keiner sehen.

18.54 Uhr: Die Wahlbeteiligung liegt momentan bei 38,1 Prozent.

18.53 Uhr: Ein weiterer Wahlbezirk ist ausgezählt und an den Zahlen hat sich nichts gravierend geändert. Bernd Blisch führt mit 60,7 Prozent. Michael Antenbrink kann 31,4 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, Markus Ochs  7,9  Prozent.18.51 Uhr: Die Ergebnisse von 8  Wahlbezirken liegen jetzt vor. Michael Antenbrink kommt auf 30,8   Prozent, Bernd Blisch auf 61,5 und Markus Ochs auf 7,7  Prozent.

18.49 Uhr: In der Stadthalle ertönt immer wieder lauter Applaus für Bernd Blisch. Der gibt bereits die ersten Interviews.

18.47 Uhr: Die Hälfte der Wahlbezirke ist nun ausgezählt. Michael Antenbrink hat 31  Prozent, Bernd Blisch 60,8 Prozent und Markus Ochs  8,1  Prozent.

18.45 Uhr: Die Wahlbeteiligung liegt übrigens momentan bei 35 Prozent.

18.43 Uhr:   6 der 14 Wahlbezirke sind ausgezählt. So sieht es aus: Michael Antenbrink 30,9 Prozent, Bernd Blisch 61,1 und Markus Ochs 8,1 Prozent.

18.41 Uhr: Voreilig sollte man aber keine Schlüsse ziehen. Noch sind neun Wahlbezirke auszuzählen.

18.39 Uhr: Momentan sieht es ganz danach aus, als steht bereits heute Abend fest, wer Bürgermeister in Flörsheim wird.

18.37 Uhr: Die Ergebnisse von  5 Wahlbezirken liegen jetzt vor. Michael Antenbrink kommt auf   31,6 Prozent, Bernd Blisch auf 60,8 und Markus Ochs auf  7,7  Prozent.

18.35 Uhr: Die Anhänger von Bernd Blisch reagieren mit frenetischem Jubel auf die ersten Zahlen.

18.33 Uhr: Die ersten Ergebnisse sind von der Begegnungsstätte Keramag/Falkenb.Falkenbergstraße 2 und der Goldbornhalle (links) Prälat-Müller-Weg 4.

18.31 Uhr: Und die ersten zwei Wahlkreise sind ausgezählt. Michael Antenbrink hat 25,3  Prozent, Bernd Blisch 66,3 und Markus Ochs  8,4  Prozent.

18.29 Uhr: Keiner der Anwesenden traut sich eine Prognose zum Ausgang der Bürgermeister-Wahl in Flörsheim abzugeben.

18.27 Uhr: Zu den Gästen gesellt sich nun auch Albrecht Kündiger (UKW), Bürgermeister aus Kelkheim.

18.25 Uhr: Rund 100 Leute warten mittlerweile in der Stadthalle gespannt auf die ersten Zahlen.

18.23 Uhr: Von der SPD ist noch keiner in der Stadthalle.

18.21 Uhr: Bürgermeister Frank Blasch (CDU) aus Bad Soden gibt sich ebenfalls die Ehre.

18.19 Uhr:  In die Stadthalle sind nun auch der Bundestagsabgeordneter Norbert Altenkamp (CDU) und der Hattersheimer Bürgermeister Klaus Schindling (CDU) gekommen.

18.16 Uhr: Die Helfer sind fleißig am zählen. Noch gibt es keine Ergebnisse aus den insgesamt 14 Wahlbezirken.

18.13 Uhr: Unter den Gästen in der Stadthalle sind auch Markus Reif (CDU) und Renate Mohr (Galf).

18.11 Uhr: Kandidat Markus Ochs  ist zusammen mit seiner Frau in der Stadthalle erschienen, um die Präsentation der Ergebnisse zu verfolgen.

18.09 Uhr: Vertreter des erwähnten Viererbündnisses kommen in die Stadthalle mit weißen T-Shirt mit der bunten Aufschrift "Gemeinsam- Die Stadt sind wir alle "

18.07 Uhr: Fast ein halbes Jahrhundert lang war das katholische Flörsheim fest in CDU-Hand. Dann kam mit Michael Antenbrink ein SPD-Mann an die Spitze der Verwaltung. Antenbrink  und der SPD steht derzeit ein Viererbündnis aus CDU, Galf, FDP und Freien Bürgern gegenüber, das ein Ziel eint: Antenbrinks Wiederwahl zu verhindern und einen eigenen Kandidaten zum Chef im Rathaus zu machen:  Bernd Blisch.

18.05 Uhr:  Die ersten Neugierigen trudeln in der Stadthalle ein.

18.03 Uhr: Die Ergebnisse der Wahl werden in der Stadthalle präsentiert. Von dort berichtet auch die FR:

18 Uhr: Die Wahllokale schließen. Jetzt beginnt das Auszählen der Stimmen.

17.55 Uhr: Markus Ochs (unabhängig) ist 45 Jahre alt und leitet die Regionalstelle Hessen der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. Von 2007 bis 2013 war der Christdemokrat Erster Stadtrat in Flörsheim. Jetzt möchte Markus Ochs Bürgermeister werden. Er trat schon einmal gegen Antenbrink, unterlag ihm damals aber.

17.45 Uhr: Bernd Blisch (CDU) ist 55 Jahre alt und ein „Flerschemer Bub“.  Blisch ist Historiker, hat in Mainz und Birmingham studiert und arbeitet als Referent im Wiesbadener Stadtmuseum, dessen kommissarischer Direktor er eine Zeitlang war. Als langjähriger Leiter des städtischen Kulturamtes kennt er die Flörsheimer Stadtverwaltung. Blisch  will vor allem Bürgerbeteiligung forcieren.

17.35 Uhr: Michael Antenbrink (SPD) ist 63 Jahre alt und seit 2006 Bürgermeister von Flörsheim. Als Erfolge seiner beiden bisherigen Amtszeiten nennt Antenbrink unter anderem das Einkaufszentrum Flörsheim-Kolonnaden, das stationäre Hospiz, die Kulturscheune und die Unterführung Wickerer Straße.

Hintergrund: 16.101 Bürger sind am Sonntag, 27. Mai, aufgerufen, einen neuen Verwaltungschef für Flörsheim zu wählen. Drei Kandidaten stehen zur Wahl: Michael Antenbrink (SPD), Bernd Blisch (CDU) und Markus Ochs (unabhängig).

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen