Lade Inhalte...

Bürgermeister-Wahl in Egelsbach So hat Egelsbach gewählt

In Egelsbach sind die Bürger aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Vier Kandidaten stehen zur Wahl. Keiner schafft es im ersten Anlauf.

Zum Wahllokal
Ein Schild zeigt den Weg zum Wahllokal (Symbolfoto). Foto: Maurizio Gambarini

Der Wahlabend im Überblick:

18.50 Uhr: Da keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen konnte, wird es eine Stichwahl geben. Dazu treten Jürgen Sieling und Tobias Wilbrand an.

18.46 Uhr: Die Wahlbeteiligung liegt bei 53 Prozent.

18.43 Uhr: Das vorläufige Endergebnis ist da. Jürgen Sieling kommt auf 37,6 Prozent, Tobias Wilbrand auf 27,4 Prozent, Axel Vogt auf 26,9 Prozent     und Jörg Leinberger  auf 8,1 Prozent.

18.38 Uhr: Von 10 Wahlbezirken sind nun 9 ausgezählt. Jürgen Sieling hat 37,8 Prozent, Tobias Wilbrand 27,8 Prozent, Axel Vogt 27,0 Prozent   und Jörg Leinberger 7,4 Prozent.

18.35 Uhr: 6 Wahlbezirke sind nun ausgezählt. So sieht es aus: Jürgen Sieling 38,3 Prozent, Tobias Wilbrand 26,4 Prozent, Axel Vogt 27,4 Prozent     und Jörg Leinberger  7,9 Prozent.

18.32 Uhr: Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Die Ergebnisse  von 5 Wahlbezirken liegen jetzt vor. Jürgen Sieling kommt auf 36,5 Prozent, Tobias Wilbrand auf 27,9 Prozent, Axel Vogt auf 26,9 Prozent     und Jörg Leinberger  auf 8,7 Prozent.

18.28 Uhr: Das erste Ergebnis ist da. Jürgen Sieling hat 36,5 Prozent, Tobias Wilbrand 26,0 Prozent, Axel Vogt 31,1 Prozent   und Jörg Leinberger 6,3 Prozent.

18.20 Uhr: Noch immer liegen keine Zahlen aus den 10 Wahlbezirken vor.

18.10 Uhr: Noch gibt es keine Ergebnisse. Egelsbach  hat seine Bürger in den Sitzungssaal im 2. Stock des Rathauses eingeladen. Dort werden die Ergebnisse präsentiert.

18 Uhr: Die Wahllokale schließen. Jetzt machen sich die Helder an das Auszählen der Stimmen.

Hintergrund: In Egelsbach stehen  vier Kandidaten zur Wahl. Amtsinhaber Jürgen Sieling (52) von der SPD kandidiert für seine zweite Amtszeit. Seine Herausforderer sind Tobias Wilbrand von den Grünen, Axel Vogt von der FDP und der parteilose Jörg Leinberger, der von der CDU unterstützt wird. Die Stadt hat 11 000 Einwohner.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen