Lade Inhalte...

Bürgermeister-Wahl in Bad Soden So hat Bad Soden gewählt

Frank Blasch ist der neue Bürgermeister von Bad Soden. Der CDU-Kandidat kommt auf 65,8 Prozent der Stimmen und wird Amtsnachfolger seines Parteikollegen Norbert Altenkamp, der in den Bundestag einzieht.

Frank Blasch, CDU
Wahlsieger Frank Blasch nimmt in Bad Soden die Glückwünsche des unterlegenen Kandidaten Jan Willemsen (rechts im Bild) entgegen. Foto: Monika Müller

Frank Blasch ist der neue Bürgermeister von Bad Soden. Der CDU-Kandidat errang am Sonntag 65,8 Prozent der Stimmen und wird Amtsnachfolger seines Parteikollegen Norbert Altenkamp, der in den Bundestag einzieht. Die Kandidaten Jan Willemsen und Sven Hahnel haben das Nachsehen.

Die Ereignisse der Bürgermeisterwahl in Bad Soden im Minutenprotokoll:

21 Uhr: Lesen Sie hier die FR-Analyse zur Wahl in Bad Soden.

19.02 Uhr: Bei der CDU herrscht großer Jubel. Wahlsieger Frank Blasch zeigt sich vom Ergebnis überwältigt. Auf über 50 Prozent der Stimmen hatte er allerdings gehofft.

19 Uhr: Das Endergebnis ist da: Frank Blasch hat 65,8 Prozent, Jan Willemsen 20,5 Prozent  und Sven Hahnel 13,7 Prozent.

18.59 Uhr: Der Wahlbezirk 13 ist ebenfalls ausgezählt. So sieht es aus: Frank Blasch 75,3  Prozent, Jan Willemsen 13,2 Prozent  und Sven Hahnel 11,4 Prozent.

18.57 Uhr: Im Wahlbezirk 12 haben die Bürger wie folgt gewählt: Frank Blasch kommt auf 75,4 Prozent, Jan Willemsen auf 16,8 Prozent  und Sven Hahnel auf 7,8 Prozent.

18.55 Uhr: Hier die noch fehlenden Zahlen aus dem Wahlbezirk 5: Frank Blasch hat 52,3 Prozent, Jan Willemsen 32,9 Prozent  und Sven Hahnel 14,8 Prozent.

18.53 Uhr: Fast alle Ergebnisse sind nun da. Schon in Kürze wird ein Endergebnis vorliegen.

18.52 Uhr: Im Wahlbezirk 2 führt Frank Blasch mit 53,8 Prozent (Jan Willemsen 20,3 Prozent  und Sven Hahnel 25,9 Prozent

18.50 Uhr: Auch der Wahlbezirk 14 ist ausgezählt. So sieht es aus: Frank Blasch 75,3  Prozent, Jan Willemsen 16,4 Prozent  und Sven Hahnel 8,3 Prozent. Die Wahlbeteiligung liegt hier bei 35,1 Prozent.

18.48 Uhr: Derzeit deutet alles darauf hin, dass Frank Blasch die Wahl gewinnt.

18.46 Uhr: Das Ergebnis aus dem Wahlbezirk 11 ist da: Frank Blasch kommt auf 78,7 Prozent, Jan Willemsen auf 15,3 Prozent  und Sven Hahnel auf 6 Prozent.

18.44 Uhr: Im Wahlbezirk 7 liegt die Wahlbeteiligung bei 29,7 Prozent und damit ähnlich niedrig wie in anderen bereits ausgezählten Bezirken.

18.42 Uhr: Und das sind die Zahlen aus dem Wahlbezirk 7: Frank Blasch hat 59,3 Prozent, Jan Willemsen 23,9 Prozent  und Sven Hahnel 16,9 Prozent.

18.40 Uhr: Das Ergebnis aus dem Wahlbezirk 4 liegt vor. So sieht es aus: Frank Blasch 56,6  Prozent, Jan Willemsen 24,2 Prozent  und Sven Hahnel 19,2 Prozent.

18.38 Uhr: Im Badehaus ist auch Landrat Michael Cyriax, der sich mit seinem Parteifreund Frank Blasch über die bisher guten Ergebnisse aus den einzelnen Wahlbezirken freuen kann.

18.36 Uhr: Das Ergebnis aus dem Wahlbezirk 1 ist da:  Frank Blasch kommt auf 59,8 Prozent, Jan Willemsen auf 23,1 Prozent  und Sven Hahnel auf 17 Prozent.

18.34 Uhr: Immer wieder ertönt im Badehaus Applaus aus der CDU-Ecke. Die Partei hat allen Grund sich zu freuen. Auch im Wahlbezirk 9 sieht es gut aus. . Frank Blasch hat 61,8 Prozent, Jan Willemsen 22,5 Prozent  und Sven Hahnel 15,8 Prozent.18.32 Uhr: Jetzt geht es bei den Ergebnissen Schlag auf Schlag. Im Wahlbezirk 10 führt  Frank Blasch mit 71,1 Prozent (Jan Willemsen 21,5 Prozent, Sven Hahnel 7,4 Prozent).

18.31 Uhr: Der Wahlbezirk 3 ist ausgezählt. So sieht es aus: Frank Blasch 61,8   Prozent, Jan Willemsen 22,5 Prozent  und Sven Hahnel 15,8 Prozent.

18.30 Uhr: Im Badehaus gibt es frenetischen Applaus der CDU weil Frank Blasch führt und über 50 Prozent liegt.

18.29 Uhr: Das Ergebnis aus dem Wahlbezirk 6 liegt nun auch vor. Frank Blasch kommt auf 55,5 Prozent, Jan Willemsen auf 24,8 Prozent  und Sven Hahnel auf 19,7 Prozent.

18.28 Uhr: Das erste Ergebnis kommt aus dem Wahlbezirk 8. Dort gab es eine Wahlbeteiligung von 27,8 Prozent.

18.26 Uhr: Das erste Ergebnis ist da: Frank Blasch hat 48,9 Prozent, Jan Willemsen 31,2 Prozent  und Sven Hahnel 19,9 Prozent.

18.24 Uhr: Der Chef der hessischen Staatskanzlei, Axel Wintermeyer, hat sich ebenfalls zu den Gästen im Badehaus gesellt und wartet auf die ersten Zahlen.

18.22 Uhr: Seit der Bürgermeister in Bad Soden direkt gewählt wird, hat immer ein CDU-Mann die Wahl gewonnen. Wie es wohl diesmal sein wird?

18.20 Uhr: Alle warten gespannt auf das erste Ergebnis.

18.18 Uhr: Auch der Chef der SPD im Main-Taunus-Kreis und Flörsheimer Bürgermeister, Michael Antenbrink, hat sich unter die Besucher gesellt.

18.16 Uhr: Im Badehaus haben sich mittlerweile etwa 50 Personen eingefunden, darunter auch viele Politiker, wie der Erster Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier und die Liederbacher Bürgermeisterin Eva Söllner.

18.14 Uhr: Jan Willemsen sagt, dass er die Wahl auf Anhieb gewinnen will, das heißt heute die  absoluter Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen will.

18.12 Uhr: Sven Hahnel ist mit Tochter und Frau da und wirkt ganz entspannt.

18.10 Uhr:  Jan Willemsen und Sven Hahnel sind bereits im Badehaus eingetroffen.

18.08 Uhr: Die Ergebnisse der Wahl werden im Badehaus im Alten Kurpark präsentiert. Von dort berichtet auch die FR.

18.06 Uhr: Die Stimmabgabe erfolgte in 14 Wahlbezirken.

18.04 Uhr: In Bad Soden 17.637 waren 17.637 Bürger zur Wahl aufgerufen.

18 Uhr: Die Wahllokale schließen. Jetzt beginnt das Auszählen der Stimmen.

17.55 Uhr: Sven Hahnel ist 29 Jahre alt und arbeitet in der Finanzabteilung von Schwalbach.

17.50 Uhr: Jan Willemsen ist 48 Jahre alt und arbeitet bei der Commerzbank.

17.40 Uhr: Frank Blasch ist 41 Jahre alt und arbeitet er in der Hessischen Staatskanzlei.

17.30 Uhr: Drei Kandidaten wollen Bürgermeister in Bad Soden werden: Frank Blasch (CDU), Jan Willemsen (SPD) und Sven Hahnel (FDP).

Hintergrund: Bad Sodens Bürgermeister Norbert Altenkamp hat bei der Bundestagswahl ein Direktmandat gewonnen. Er arbeitet nun in Berlin und die Bürger müssen einen neuen Rathauschef für Bad Soden wählen.

Die Zeitung für Menschen mit starken Überzeugungen.

Multimedia App E-Paper
App
Online Kundenservice Abo-Shop
  • Nutzungsbasierte Onlinewerbung
  • Mediadaten
  • Wir über uns
  • Impressum